www.jenakultur.de
Veranstaltungen Tickets Drucken


Freitag - 07.10.2016 | 20:00 Uhr

C1: Abschied von der Welt

Mahler

19 Uhr Konzerteinführung

Abschied von der Welt

Gustav Mahler widmete sich in vielen seiner Werke großen philosophischen Fragen; so auch in seinem sinfonischen Liederzyklus „Das Lied von der Erde“, das er abseits vom Trubel der großen Metropolen, in denen er dirigierte, in seinem Komponierhäuschen in den Südtiroler Bergen schrieb. Mahler widmet sich in diesem Werk Fragen nach dem Leben und dem Tod und vereinte in seiner Komposition die beiden musikalischen Gattungen, die ihn zeit seines Lebens am intensivsten beschäftigt hatten – das Lied und die Sinfonie. In einem Brief an den Dirigenten Bruno Walter hatte er 1908 über „Das Lied von der Erde“ geschrieben, „daß es wohl das Persönlichste ist, was [er] bis jetzt gemacht habe“. Damit schuf er „eine der radikalsten Gattungsverschränkungen der bisherigen Musikgeschichte“ (Hermann Danuser).

Gustav Mahler (1860 - 1911)

Das Lied von der Erde

Mezzo-Sopran: Jordanka Milkova

Tenor: Michael Pflumm (für den kurzfristig erkrankten Peter Svenson)

Dirigent: GMD Marc Tardue

Twitter
MySpace
StumbleUpon
Facebook
deli.cio.us

zurück zur Übersicht

Tickets

Ticket Infos

Der Abo-Verkauf findet vom 1. Juni 2016 bis zum 6. August 2016 statt. Der Freiverkauf startet am 15.08.2016.

Veranstaltungsort

Volkshaus Jena
Carl-Zeiß-Platz 15

07743 Jena

Veranstalter

Kontakt

Uta Trillhose
Tel.:03641-49 8115