www.jenakultur.de
Veranstaltungen Tickets Drucken


Freitag - 24.03.2017 | 20:00 Uhr

C6: Gemischtes Doppel

Saint-Saëns, Jaëll, Pejačević, Liszt

19 Uhr Konzerteinführung

Gemischtes Doppel

Dieser Abend birgt Entdeckungen: Werke von Marie Jaëll wie Dora Pejačević sind selten in deutschen Konzertsälen zu hören. Beide Komponistinnen dem Bildungsbürgertum entstammend und hochtalentiert, erliegen sie in ihrer (nicht stattfindenden) beruflichen Verwirklichung dem gesellschaftlichen Duktus ihrer Zeit, in der sich Bühnenaktivitäten und Popularität für eine Frau schlicht nicht ziemten.

Cora Irsen ist dem Jenaer Konzertpublikum bereits durch begeisternde Aufführungen vertraut. Sie gilt als ebenso emotionale wie hochvirtuose Interpretin der Werke von Marie Jaëll. Mit CD-Einspielungen im Jahr 2016 hat die in Weimar ansässige Pianistin deren Werk einem breiteren Publikum erschlossen.

Die "Phantasie concertante für Klavier und Orchester" von Dora Pejačević wird der russische Pianist Vladimir Stoupel intonieren. Der Berliner "Tagesspiegel" schrieb über ihn: "Vladimir Stoupel zieht den Hörer in einen geradezu rauschhaften Zustand hinein und setzt seine Pianisten-Persönlichkeit als Maß aller musikalischen Dinge.“

Camille Saint-Saëns (1846-1925)

Ouvertüre zu "La princesse jaune" ("Die gelbe Prinzessin") op. 30

Marie Jaëll (1846-1925)

Klavierkonzert Nr. 1

Dora Pejačević (1885-1923)

Phantasie concertante für Klavier und Orchester op. 48

Franz Liszt (1811-1886)

Tasso. Lamento e trionfo. Sinfonische Dichtung Nr. 2

Klavier: Cora Irsen, Vladimir Stoupel

Dirigent: Anna-Maria Helsing

Twitter
MySpace
StumbleUpon
Facebook
deli.cio.us

zurück zur Übersicht

Tickets

Ticket Infos

Der Abo-Verkauf findet vom 1. Juni 2016 bis zum 6. August 2016 statt. Der Freiverkauf startet am 15.08.2016.

Veranstaltungsort

Volkshaus Jena
Carl-Zeiß-Platz 15

07743 Jena

Veranstalter

Kontakt

Uta Trillhose
Tel.:03641-49 8115