Samstag, 07.11. und Sonntag, 08.11.2020 · Verschiedene Orte im Stadtgebiet

DER KLANG VON JENA № 1 – »Die Stille hören«

Jena, Foto: Christian Häcker, Collage: Peter Mühlfriedel
Jena, Foto: Christian Häcker, Collage: Peter Mühlfriedel

Wie klingt eigentlich Jena?
Hat die Stadt einen eigenen Sound?

DER KLANG VON JENA sucht darauf Antworten und tönt in dieser Spielzeit als Dreiklang mit den Schwerpunkten Stille, Philharmonie und Stadt. „Die Stille hören“ bildet den Ausgangspunkt, um Jenas Klänge wahrzunehmen und ist der Versuch, die verschiedenen Facetten der Stille erfahrbar zu machen. Wir laden Sie ein, die Stille als ästhetischen, kontemplativen, aber auch als politischen Ort zu erleben.

Wählen Sie aus den vielstimmigen Angeboten aus: Besuchen Sie beispielsweise das längste Orgelstück der Welt von John Cage in der Friedenskirche, melden Sie sich für einen der zahlreichen Workshops zum Malen, Spielen oder Meditieren an, sammeln Sie neue Erkenntnisse in Vorträgen u. a. über Beethovens Taubheit und stimmen Sie sich mit dem Sinfoniekonzert am 07.11.2020 um 20:00 Uhr sowie 08.11.2020 um 17:00 Uhr auf den „Klang der Stolpersteine“ ein, der am 09.11.2020 in Jena vielfältig zu hören sein wird.

Die Corona-Krise hat uns auch die Stille intensiv wahrnehmen lassen und unseren Handlungsspielraum verändert: Infektionsschutzkonzepte mussten erarbeitet, das Programm modifiziert, kulinarische Angebote gestrichen und die Anzahl der Besucher wie der musikalischen Akteure auf der Bühne eingeschränkt werden. Bitte melden Sie sich daher rechtzeitig über unsere Webseite zu den kostenfreien Workshops an und sichern Sie sich Ihr Ticket für eines der Sinfoniekonzerte. Wir haben alle Vorkehrungen für einen sicheren Besuch der Veranstaltungen getroffen und wünschen Ihnen ein anregendes Wochenende mit der Jenaer Philharmonie und ihren zahlreichen Kooperationspartnern.

Ihr Dr. Philipp Schäffler
Künstlerischer Leiter DER KLANG VON JENA

Programm

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Ives, Hartmann, Secunda und Schönberg Marius Sima, Violine / Jenaer Philharmonie / Roland Kluttig, Leitung

· Friedenskirche

John Cage: „ORGAN²/ASLSP“ – Aufführung, Einführung, Lesung und Gottesdienst KMD Martin Meier / KMD Detlef Regel / Prof. Martin Sturm / Studierende der Orgelklasse an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar / Thüringer Organisten / Prof. Dr. Rainer O. Neugebauer / Dr. Philipp Schäffler / Pfarrerin Elisabeth Wedding

· Verschiedene Orte im Stadtgebiet

Anstiftungen zum Hören, Denken und Spielen – Vorträge mit Live-Musik und Workshops Prof. Dr. Rainer O.  Neugebauer / Schüler*innen der Musik- und Kunstschule Jena / Prof. Dr.  med.  Orlando Guntinas-Lichius / tauber quartett / Antje Horn / Erik Studte / Kay Kalytta / Astrid Seibt / Schwester Christine Romanow / Ronald Jost / Mandy Strecker

· Kino am Markt

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Ives, Hartmann, Secunda, Schönberg und Cage Marius Sima, Violine / Mitglieder der Chöre der Jenaer Philharmonie / Jenaer Philharmonie / Roland Kluttig, Leitung

· Stadtkirche St. Michael

Abendgottesdienst mit Pfarrer Johannes Bilz und Schüler*innen der Musik- und Kunstschule Jena

· Kino am Markt

Exklusivpartner

  • Stadtwerke Jena

Kooperationspartner

  • Christliches Gymnasium Jena
  • Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Jena
  • Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
  • Kino am Markt – Christian Pfeil und Daniel Krischker GbR
  • Klang der Stolpersteine – Eine Aktion Jenaer Bürger gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus
  • Kunstsammlung Jena, Städtische Museen Jena – Eine Einrichtung von JenaKultur
  • Missionarinnen Christi – Eine Schwesterngemeinschaft in der katholischen Kirche
  • Musik- und Kunstschule Jena – Eine Einrichtung von JenaKultur