Sonntag, 21.11.2021 · Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte / Volkshaus Jena / Kino am Markt

DER KLANG VON JENA № 1 – »Die Stille hören«

»There’s no such thing as silence.«

JOHN CAGE

Stille ist nicht Nichts, sondern hat kontemplative, politische und ästhetische Facetten. Die Corona-Krise hat unsere Wahrnehmung von Stille verändert. Während des Lockdowns im vergangenen Jahr war der Klang der Städte ein anderer und nachweislich sind auch die Ozeane stiller geworden. Wir konnten dadurch erfahren, dass wir Menschen maßgeblich an Stille beteiligt sind.

Unser Kooperationspartner, das Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte, untersucht diese Wechselwirkung zwischen Mensch und Umwelt und lädt am Vormittag ein. Erleben Sie Live-Musik, verschiedene Workshops und spannende Stationen für die ganze Familie. Daneben wird es auch kurze Vorträge von Wissenschaftler*innen des Instituts geben, die sich auf die Kompositionen des Nachmittagskonzerts im Volkshaus Jena beziehen.

Hierin spielt u. a. der Violinist Jonian Ilias Kadesha das „Concerto funebre“ von Karl Amadeus Hartmann, das im Sommer 1939, in der nur schein­baren Stille vor dem Sturm entstand. Dirigiert wird das Konzert, das mit einer Einführung beginnt, von Roland Kluttig, Chef­dirigent der Grazer Phil­harmo­niker und der Oper Graz.

Für alle ab sechzehn, die sich gerne gruseln, bietet das Kino am Markt mit dem US-amerikanischer Suspense-Thriller „A Quiet Place 2“ am Abend den richtigen Stoff.

Dr. Philipp Schäffler
Kurator DER KLANG VON JENA № 1

Programm

· Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte

Erlebnisse, Vorträge, Live-Musik, Workshops, Stationen für die ganze Familie, Snacks und Getränke

· Volkshaus/Ernst-Abbe-Saal

Konzerteinführung mit Prof. Dr. Rainer O. Neugebauer und Dr. Philipp Schäffler / Werke von Charles Ives, Karl Amadeus Hartmann, Arnold Schönberg und John Cage Jonian Ilias Kadesha, Violine / Mitglieder der Chöre der Jenaer Philharmonie / Jenaer Philharmonie / Roland Kluttig, Leitung

· Kino am Markt

„A Quiet Place 2“ – US-amerikanischer Suspense-Thriller von John Krasinski

Exklusivpartner

Stadtwerke Jena