· Volkshaus/Großer Saal

 
 
Freitag 09.11.2018 20:00 Uhr

Volkshaus/Großer Saal

Zurück

Freitagskonzert № 1
Von Feinden zu Freunden

Ein europäisches Erinnerungsmosaik Gedenkveranstaltung: 100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges.

Maurice Ravel:
Ma mère l'oye – Ballett

Benjamin Ellin:
One before Zero
Oratorium für die Schlacht an der Somme für 2 Soli, Knabenchor und Orchester

Marta Fontanals-Simmons, Mezzosopran
Peter Savidge, Bariton
Jenaer Philharmonie und Knabenchor der Jenaer Philharmonie
Benjamin Ellin, Leitung

Benjamin Ellin

Der preisgekrönte britische Dirigent Benjamin Ellin wurde beauftragt, eine klassische Komposition zu schaffen, die aus Anlass des 100. Jahrestages der Schlacht an der Somme den Blick auf das Konzept des Friedens lenkt. Sie wurde 2016 vom Orchestre de Picardie und dem Knabenchor der Jenaer Philharmonie in Amiens uraufgeführt.

Diese großangelegte musikalische Erzählung in Englisch, Deutsch und Französisch ist inspiriert vom Moment vor der Schlacht, der Stunde Null, in der die Feindseligkeiten beginnen. Benjamin Ellin erklärt: "Es ist die Zeit, in der alles, was bekannt ist, auf den Kopf gestellt werden kann und wo eine Welt der Gefühle den Verstand und die Seele eines jeden Soldaten beherrscht".

Das Libretto ist in Englisch, Französisch und Deutsch und veranschaulicht sprachlich wie musikalisch, wie das Kriegstreiben, der Verlust von Leben und die Zerstörung der Menschheit alle Seiten in diesem verheerenden Krieg betroffen haben.

Und als wollte er uns an das durch Krieg bedrohte Lebensglück erinnern, dass nirgends deutlicher wird als im Blick auf die Kindheit, hat der Dirigent des Abends und Komponist von "One Before Zero" seinem Werk Maurice Ravels "Ma mère l’oye" vorangestellt. Inspiriert durch eine Märchensammlung schrieb Ravel zunächst fünf Stücke für Klavier für die Kinder von Freunden, in denen er den Hörer in so vielfältige wie anspruchsvolle, doch einfach erscheinende Klangwelten entführt. Erst später entstanden die heute zu hörende Ballettmusik sowie eine Suite.

Das Konzert findet im Rahmen des Orchesternetzwerks ONE® statt.

Benjamin Ellin
Benjamin Ellin

Zurück