· Volkshaus/Großer Saal

 
 
Sonntag 13.10.2019 15:00 Uhr

Volkshaus/Großer Saal

Zurück

Kaffeekonzert № 2
»Souvenirs de France«

Luigi Cherubini:
Ouvertüre zur Komischen Oper „Les deux journées ou le Porteur d’eu“ / „Die beiden Tage oder Der Wasserträger“

Charles Gounod:
„Il était un Roi de Thulé“ / „Es war ein König in Thule“, Chanson du Roi de Thulé (Margueite), „Ah! Je ris de me voir“ / „Ha, welch ein Glück mich zu seh’n“, Air des bijoux aus der Oper „Faust“ (Nr. 14, 3. Akt, 6. Szene)

Jules Massenet:
„Va! Laisse couler mes larmes“ / „Geh! Lass meine Tränen fließen“, Arie (Charlotte) aus der Oper „Werther“ (3. Akt)

Maurice Ravel:
„Petit poucet“ / „Der kleine Däumling“ und „Le jardin féerique“ / „Der Märchengarten“ aus „Ma mére l’oye“ / „Mutter Gans“ (Nr. 4 und 6)

Georges Bizet:
„Je dis, que rien ne m’épouvante“ / „Ich sprach, dass ich furchtlos mich fühle“, Arie (Micaëla) aus der Oper „Carmen“ (Nr. 21, 3. Akt)

Charles Gounod:
„Salut! demeure chaste et pure“ / „Gegrüßt sei mir, o heil’ge Stätte“, Cavatine (Faust) aus der Oper „Faust“ (Nr. 12, 3. Akt, 4. Szene)

Gabriel Fauré:
„Sicilienne“ aus der Schauspielmusik zu „Pelléas et Mélisande“ op. 80

Georges Bizet:
„Près des remparts de Séville“ / „Draußen am Wall von Sevilla“, „Seguidilla“ (Carmen) aus der Oper „Carmen“ (Nr. 10, 1. Akt)

Charles Gounod
Valse / Walzer aus der Oper „Faust“ (Nr. 9, 2. Akt, 5. Szene)

Georges Bizet:
„Votre toast je peux vous le rendre“ / „Euren Toast kann ich wohl erwidern“, Chanson du toréro, Couplet (Escamillo) aus der Oper „Carmen“ (Nr. 14, 2. Akt)

Georges Bizet:
„La fleur que tu m’avais jetée“ / „Hier an dem Herzen treu geborgen, die Blume“, „Blumenarie“ (José) aus der Oper „Carmen“ (Nr. 16, 2. Akt)

Camille Saint-Saëns:
„Danse Bacchanale“ aus der Oper „Samson et Dalila“ op. 47 (3. Akt)

Charles Gounod:
„Le veau d’or est toujours debout!“ / „Ja, das Gold regiert noch die Welt“, Rondo du veau d'or (Méphistophélès) aus der Oper „Faust“ (Nr. 7, 2. Akt, 3. Szene)

Jacques Offenbach:
„Belle nuit, ô nuit d’amour„ / „Schöne Nacht, du Liebesnacht“, Barcarolle aus der Phantastischen Oper „Les contes d’Hoffmann“ / „Hoffmanns Erzählungen“ (3. Akt, 1. Szene)

Georges Bizet:
„Farandole“ (Nr. 4) aus „L’Arlesienne-Suite“ Nr. 2

SängerInnen der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Anastasija Doroshenko, Sopran
Rogna Su, Mezzosopran
Fernanda de Araújo Silva, Sopran
Cheng Li, Tenor
Shuai Han, Tenor
Angélica Monje Torres, Mezzosopran
Changhui Tan, Bariton
Sukjoo Han, Tenor
Bonsu Ku, Bariton

Judith Kubitz, Leitung

Judith Kubitz, Foto: Nina Strugalla
Judith Kubitz, Foto: Nina Strugalla

Zurück