· Volksbad/Badehalle

 
 
Mittwoch 09.10.2019 20:00 Uhr

Volksbad/Badehalle

Zurück

Six Continents № 1
Gaby Moreno & Band

Im Volksbad kommen sie zusammen, die beiden Flaggschiffe der Jenaer Kultur: Im Laufe der nächsten beiden Spielzeiten erkundet die Jenaer Philharmonie gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Kulturarena, Lutz Engelhardt, die Musik der ganzen Welt, die Musik aller sechs Kontinente. Six Continents – der Titel ist Programm: Sechs Kontinente, sechs Crossover-Konzerte, sechs Begegnungen zwischen Klassik und Weltmusik; jeweils drei in den Spielzeiten 2019.2020 und 2020.2021.

Sechs Kontinente, sechs Crossover-Konzerte, sechs Begegnungen zwischen Klassik und Weltmusik; in der Reihe Six Continents kommt zusammen, was Jena ausmacht: Weltoffenheit und künstlerische Exzellenz, eine bunte Stadtgesellschaft und ihr Orchester. Mit dem ersten Konzert startet Six Continents musikalisch in Südamerika.

Sie hat die Bühnen dieser Welt gesehen und schon fast überall gespielt, gilt aber hierzulande immer noch als Geheimtipp: die aus Guatemala stammende Singer-Songwriterin und Gitarristin Gaby Moreno. Gaby Moreno stattet ihre englisch- und spanischsprachigen Songs mit einem liebenswerten Charme aus: Elegante Harmonien, unerwartete Klangfarben und eine luftige Instrumentierung vereinen sich auf wunderbare Weise und sorgen bei ihren Konzerten für entsprechende Begeisterung!

Gaby Moreno, David Batteau:
„Nobody To Love“

Gaby Moreno, Larry Goldings:
„Pale Bright Lights“

Gaby Moreno:
„Mess a Good Thing“

Gaby Moreno:
„Sálvese Quien Pueda“

Gaby Moreno:
„Intento“

Ry Cooder, John Hiatt, Jim Dickinson:
„Across The Borderline“

Davíd Rudder:
„The Immigrants“

Gaby Moreno:
„Maldicion/Bendición“

Gaby Moreno, Adam Levy:
„Nobody’s Wrong“

Elpidio Ramírez, Pedro Galindo:
„Malagueña“

Gaby Moreno, Adam Levy:
„Illusion“ (Arrangement: Patrick Warren)

Tomas Mendez:
„Cucurrucucu Paloma“ (Arrangement: Patrick Warren)

Gaby Moreno, Ricardo Arjona:
„Blues de Mar“ (Arrangement: Chris McDonald)

Gaby Moreno:
„O, Me“ (Arrangement: Patrick Warren)

Albert Gamse, José María Lacalle García, Osvaldo Farrés:
„Amapola, Quizas Quizas“ (Arrangement: Patrick Warren

Gaby Moreno, Erica Canales, Kaveh Rastegar:
„Lost on a Cloud“ (Arrangement: Patrick Warren)

Gaby Moreno, Jennifer Hanson, Jennifer Schott:
„Til Waking Light“ (Arrangement: Patrick Warren)

Gaby Moreno, Ari Shin:
„Cinema“ (Arrangement: Chris McDonald)

Gaby Moreno & Band
Jenaer Philharmonie
Tobias Deutschmann, Leitung

Gaby Moreno www.gabymoreno.com
Gaby Moreno www.gabymoreno.com

Zurück