MDR KULTUR im Konzert am 11.02.2020, um 20:05 Uhr

Die Jenaer Philharmonie mit Lise de la Salle

Lise de la Salle, Foto: Stéphane Gallois
Lise de la Salle, Foto: Stéphane Gallois

Im Oktober 2019 war die Jenaer Philharmonie gemeinsam mit ARTIST IN RESIDENCE Lise de la Salle auf Gastspielreise in der Schweiz und Liechtenstein.

Das Konzert am 24. Oktober im Salle de musique in La Chaux-de-Fonds mit Rhapsodien von George Enescu, Sergej Rachmaninow, Charles Villiers Stanford und George Gershwin wurde von Radio Télévision Suisse aufgezeichnet.

Die Ausstrahlung erfolgt am Dienstag, 11. Februar 2020, um 20:05 Uhr bei MDR KULTUR und MDR KLASSIK.

 

George Enescu:
Rumänische Rhapsodie Nr. 1

Sergej Rachmaninow:
Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43

Charles Villiers Stanford:
Irish Rhapsody No. 1

George Gershwin:
„Rhapsody in blue“

 

ARTIST IN RESIDENCE
Lise de la Salle, Klavier
Jenaer Philharmonie
Simon Gaudenz, Leitung

Zurück