Diskographie

Hier finden Sie eine Übersicht unserer CD-Aufnahmen, die größtenteils im Handel erhältlich sind:

Enjott Schneider – Mozart & Beethoven Meeting Yin & Yang

Enjott Schneider (* 1950):
„Raptus. Die Freiheit des Beethoven“ für Orchester (2017)

„Mozart Ascending“ für Oboe und Orchester (2015)
Gedanken über das unvollendete Oboenkonzert KV 293

„Ying & Yang“, Konzert für Sheng und Orchester (2017)

„Inner Worlds – Innenwelten“ für Orchester (2002/2003, überarb. 2018)
Sinfonisches Stimmungsgemälde aus der Oper „Bahnwärter Thiel“

Juliana Koch, Oboe [2]
Wu Wei, Sheng [3]
Jenaer Philharmonie
Simon Gaudenz, Leitung

WERGO 2019

Gerhard Frommel – Symphony No. 1 · Symphonic Prelude

Gerhard Frommel (1906-1984):
Sinfonie Nr. 1 E-Dur op. 13 (1938)

Sinfonisches Vorspiel für Orchester op. 23 (1943)

Jenaer Philharmonie
Jürgen Bruhns, Leitung

CAPRICCIO 2018

Pierre Rode – Violin Concertos Nos. 11 and 12

Pierre Rode (1774-1830):
Air varié E-Dur op. 12

Konzert für Violine und Orchester Nr. 12 E-Dur op. 27

Konzert für Violine und Orchester Nr. 11 D-Dur op. 23

Friedemann Eichhorn, Violine
Jenaer Philharmonie
Nicolás Pasquet, Leitung

NAXOS 2015

Jenaer Philharmonie • Octavians – Blau, Gold und Weiß

„Blau, Gold und Weiß“, Farbenlied des 1. Sportvereins Jena e.V. (vor 1922)
Melodie: „Burschen heraus“ (vor 1844) / Text: Alfred Wuttke (* 1901)
Fassung für Männerchor und Orchester: Wolf-Günter Leidl (2012)

T&B digital 2013

Finn Høffding – Orchestral Works

Finn Høffding (1899-1997):
„Evolution“ op. 31, Sinfonische Fantasie Nr. 1 (1939)

„Det er ganske vist“ / „Es ist wirklich wahr“ op. 37,
Sinfonische Fantasie über das Märchen von Hans Christian Andersen (1943)

Sinfonie Nr. 3 op. 12 (1928)

Jenaer Philharmonie
Frank Cramer, Leitung

DACAPO 2012

Pierre Rode – Violin Concertos Nos. 2 and 8

Pierre Rode (1774-1830):
Variationen über „Nel cor non più mi sento“

Konzert für Violine und Orchester Nr. 8 e-Moll op. 13

Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 E-Dur op. 4

Introduktion und Variationen über ein Tiroler Lied

Friedemann Eichhorn, Violine
Jenaer Philharmonie
Nicolás Pasquet, Leitung

NAXOS 2012

Pierre Rode – Violin Concertos Nos. 1, 5 and 9

Pierre Rode (1774-1830):
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 3

Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 D-Dur op. 7

Konzert für Violine und Orchester Nr. 9 C-Dur op. 17

Friedemann Eichhorn, Violine
Jenaer Philharmonie
Nicolás Pasquet, Leitung

NAXOS 2011

Celtic Symphony – Uisce

Traditional (Wylie/King/Mumm), Arr. K. Marquardt:
„Aililiú na Gamhna“

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847):
„Die Hebriden“, Konzertouvertüre op. 26 MWV P 7

Traditional (Wylie/King/Mumm), Arr. K. Marquardt:
„An Sheanduine Dóite“

Wylie/King/Mumm, Arr. K. Marquardt:
„Woman“

Benjamin Köthe (*1962):
„Queen Maeve“

Traditional (Wylie/King/Mumm), Arr. A. Porath:
„Fisherman’s Wife“

Wylie/King/Mumm, Arr. A. Porath:
„Uisce“

Granville Bantock (1868-1946):
„The Sea Reivers“

Anne Wylie Band
Anne Wylie, Gesang, Djembe, Tin Whistle, Gitarre
Henrik Mumm, E-Bass, Kontrabass, Udu
Uwe Metzler, Irische Bouzouki, Dobro, Gitarre
Eckhard Stromer, Perkussion

Jenaer Philharmonie
Bernd Ruf, Leitung

gpARTS 2011

Pierre Rode – Violin Concertos Nos. 3, 4 and 6

Pierre Rode (1774-1830):
Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 g-Moll op. 5

Konzert für Violine und Orchester Nr. 4 A-Dur op. 6

Konzert für Violine und Orchester Nr. 6 B-Dur op. 8

Friedemann Eichhorn, Violine
Jenaer Philharmonie
Nicolás Pasquet, Dirigent

NAXOS 2009

Andreas Goepfert – 3 Clarinet Concertos

Carl Andreas Göpfert (1768-1818):
Konzert für Klarinette und Orchester Es-Dur op. 35

Konzert für Klarinette und Orchester B-Dur op. 20

Konzert für Klarinette und Orchester Es-Dur op. 14

Dieter Klöckner, Klarinette
Jenaer Philharmonie
Johannes Moesus, Leitung

cpo 2008

Jenaer Philharmonie – Die Sehnsucht nach dem Unendlichen

Hector Berlioz (1803-1869):
„Le corsaire“ / „Der Corsar“, Konzertouvertüre op. 21 H 101B

E. T. A. Hoffmann (1776-1822):
Sinfonia Es-Dur HV 23

Hector Berlioz:
„Harold en Italie“ / „Harold in Italien“, Sinfonie in 4 Sätzen mit Solobratsche op. 16 H 68

Antoine Tamestit, Viola [6-9]
Jenaer Philharmonie
Nicholas Milton, Leitung

Livemitschnitt: 05.04.2006, Volkshaus Jena

Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk

Diese CD wurde von der Philharmonischen Gesellschaft Jena e.V. herausgegeben und ist nicht im Handel erhältlich.

The Cello’s Opera Voice

Giuseppe Verdi (1813-1901):
Vorspiel zu „I Masnadieri“ / „Die Räuber“,
Melodramma tragico in vier Akten nach Friedrich Schillers Drama „Die Räuber“

Carl Maria von Weber (1786-1826):
„Grand Potpourri“, Konzertstück für Violoncello und Orchester D-Dur op. 20

Richard Strauss (1864-1949):
Romanze für Violoncello und Orchester F-Dur op. 75

Gioacchino Rossini (1792-1868):
„Une larme“, Variazionen für Violoncello und Klavier a-Moll
(Arr. für Violoncello und Streicher von R. Jaffé)

Johann Strauß (Sohn) (1825-1899):
Romanze Nr. 1 für Violoncello und Orchester d-Moll op. 243

Romanze Nr. 2 für Violoncello und Orchester g-Moll op. 255

„Dolci Pianti“, Romanze für Violoncello und Orchester G-Dur op. posth.

Daniel F. E. Auber (1782-1871):
Rondo für Violoncello und Orchester a-Moll

Ramon Jaffé, Violoncello
Jenaer Philharmonie
Daniel Raiskin, Leitung

OEHMS classics 2006

Jenaer Philharmonie – Das Beste der Spielzeit 2003/2004

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622

Joseph Haydn (1732-1809) zugeschrieben:
Konzert für Oboe und Orchester C-Dur Hob. VIIg:C1

Reinhold M. Glière (1874-1956):
Konzert für Horn und Orchester B-Dur op. 91 (1950/1951)

Christof Reiff, Klarinette [1]
Gunter Sieberth, Oboe [2]
Robinson Wappler, Horn [3]
Jenaer Philharmonie
Olari Elts, Leitung [1]
Thomas Kalb, Leitung [2]
Horia Adreescu, Leitung [3]

Livemitschnitte der Saison 2003/2004

Diese CD wurde von der Philharmonischen Gesellschaft Jena e.V. herausgegeben und ist nicht im Handel erhältlich.

Richard Wagner

Richard Wagner (1813-1883):
Konzert-Ouvertüre Nr. 2 C-Dur WWV 27

Wesendonck-Lieder WWV 91,
Liederzyklus nach Gedichten von Mathilde Wesendonck
(Arr. für Gesangstimme und Orchester von H. W. Henze)

Sinfonie C-Dur WWV 29

Birgit Schmickler, Alt
Jenaer Philharmonie
Paulus Christmann, Leitung

Coviello Classics 2003

Poulenc – Stabat Mater · Gloria

Francis Poulenc (1899-1963):
Stabat mater

Gloria

Hanna Dóra Sturludóttir, Sopran
Kölner Kantorei
Bonner Kammerchor
Jenaer Philharmonie
Volker Hempfling, Leitung

Ars Produktion 2002

Friedrich Witt · Max Reger

Friedrich Witt (1770-1836):
Sinfonie C-Dur „Jenaer Sinfonie“
(mit Ludwig van Beethovens Namen überliefert)

Max Reger (1871-1916):
Variationen und Fuge für Orchester über ein Thema von Wolfgang Amadeus Mozart op. 132

Jenaer Philharmonie
Andreas S. Weiser, Leitung

Pool Classic 2002

Jenaer Philharmonie · Andrey Boreyko – Das Beste der Spielzeit 2001/2002

Richard Wagner (1813-1883):
Ouvertüre zur romantischen Oper „Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg“

Johannes Brahms (1833-1897):
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90,
daraus: 2. Satz Andante

David Balakrishnan (* 1954):
„Little Mouse Jumps“, Concertino für Jazz-Violine und Orchester (1995)
(Arrangement für Streichquartett und Orchester, 2000)

Antonín Dvořák (1841-1904):
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Z nového světa“ / „Aus der Neuen Welt“,
daraus: 2. Satz Largo

Victoria Borisova-Ollas (* 1969):
„Wings of the Wind“ für Orchester (1997)

Peter I. Tschaikowski (1840-1893):
Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64,
daraus: 1. Satz Andante – Allegro con anima

Turtle Island String Quartet [3]
(David Balakrishnan, Violine / Evan Price, Violine / Denny Seidenberg, Viola / Mark Summer, Violoncello)
Jenaer Philharmonie
Thomas Kalb, Leitung [1]
Andrey Boreyko, Leitung

Livemitschnitte der Saison 2001/2002

Diese CD wurde von der Philharmonischen Gesellschaft Jena e.V. herausgegeben und ist nicht im Handel erhältlich.

Sergei Nakariakov – From Moscow With Love

Alexander Arutiunian (1920-2012):
Konzert für Trompete und Orchester (1950)

Moissei Vainberg (1919-1996):
Konzert für Trompete und Orchester op. 94 (1966/67)

Reinhold Glière (1875-1956):
Konzert für Horn und Orchester op. 91 (1950)

Sergej Nakariakow, Horn & Trompete
Jenaer Philharmonie
Andrey Boreyko, Leitung

Teldec Classics 2001

Jenaer Philharmonie · Andrey Boreyko – ... und wieder best of the best

Johannes Brahms (1833-1897):
Ungarischer Tanz Nr. 5 g-Moll. Allegro
(Arr. Martin Schmeling 1928)

Lothar Hensel (* 1961):
Angel Suite

„Tangomania“ für Tango-Ensemble und Streichorchester
(Uraufführung, Auftragswerk der Jenaer Philharmonie)

George Antheil (1900-1959):
A Jazz Symphony

Benjamin Schmid (* 1968):
„Noname“

George Enescu (1881-1955):
Rumänische Rhapsody A-Dur op. 11, Nr. 1

Niklaus (Niki) Reiser (* 1958):
Klesmopolitan Suite

Vittorio Monti (1868-1922):
Csárdás für Violine und Orchester

Daniel Heide, Klavier [4]
Gilles Apap, Violine [8]
Ensemble tango fusion [2, 3]
(Lothar Hensel, Bandoneon / Ramiro Gallo, Violine / Uta Schlichtig, Violoncello / Irmentraud Ertel, Kontrabass)
Jazz-Quartett Beni Schmid Obsession [5]
(Benjamin Schmid, Violine / Miklos Skuta, Klavier / Dietmar Kartowsky, E-Bass / Ingrid Maria Oberkains, Perkussion)
Jenaer Philharmonie
Andrey Boreyko, Leitung
José Florênco Júnior, Leitung [2, 3]

Livemitschnitte der Saison 2000/2001

Diese CD wurde von der Philharmonischen Gesellschaft Jena e.V. herausgegeben und ist nicht im Handel erhältlich.

Jenaer Philharmonie · Andrey Boreyko – Auf dem Weg ins neue Millennium

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550,
daraus: 4. Satz – Finale. Allegro assai

Ernst Krenek (1900-1991):
Concerto grosso Nr. 2 op. 25,
daraus: 3. Satz – Allegretto comodo

Ludwig van Beethoven (1770-1827):
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“,
daraus: 4. Satz – Finale. Allegro molto

Franz Schubert (1797-1828):
Sinfonie h-Moll D 759 „Unvollendete“,
daraus: 1. Satz – Allegro moderato

Ludwig van Beethoven (1770-1827):
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37,
daraus: 3. Satz – Rondo. Allegro

Hector Berlioz (1803-1869):
Sinfonie fantastique op. 14,
daraus: 2. Satz – „Un Bal“. Allegro non troppo

George Gershwin (1898-1937):
„Ein Amerikaner in Paris“

Leonard Bernstein (1918-1990):
Divertimento für Orchester,
daraus: 4. Satz – Samba. Allegro giusto,
7. Satz – Blues. Slow blues tempo,
5. Satz – Turkey Trot. Allegretto, ben misurato

Ion Kimura Parker, Klavier [5]
Belcanto Strings [2]
(Wolfgang Schröder, Violine / Daniel Raiskin, Viola / Ramon Jaffé, Violoncello)
Jenaer Philharmonie
Andrey Boreyko, Leitung

Livemitschnitte der Saison 1999/2000

Diese CD wurde von der Philharmonischen Gesellschaft Jena e.V. herausgegeben und ist nicht im Handel erhältlich.

Jenaer Philharmonie • Andrey Boreyko – Seit wir zusammen sind

Alberto Ginastera (1916-1983):
„Estancia“, Ballettsuite op. 8a (1941)
daraus: „Los peones de hacienda“ / „Die Knechte der Hazienda“,
„Danza del trigo“ / „Weizentanz“

Sergej Prokofjew (1891-1953):
Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100 (1944),
daraus: Finale. Allegro giocoso

Max Reger (1873-1916):
Eine romantische Suite op. 125 (1912),
daraus: 2. Satz Scherzo

Astor Piazzolla (1921-1992):
„Aconcagua“, Konzert für Bandoneon, Streichorchester und Perkusion (1979),
daraus: 2. Satz Moderato

Gustav Mahler (1860-1911):
„Kindertotenlieder“, Liederzyklus nach Texten von Friedrich Rückert (1901-1904)
daraus: „Nun seh’ ich wohl, warum so dunkle Flammen“,
„Wenn dein Mütterlein tritt zur Tür herein“,
„In diesem Wetter, in diesem Braus“

Edward Elgar (1857-1934):
Prelude zum Oratorium „The Dreams of Gerontius“ / „Der Traum des Gerontius“ op. 38 (1900)

Gustav Holst (1874-1934):
„The Planets“ / „Die Planeten“, Suite für großes Orchester op. 32 (1914-1916),
daraus: 4. Satz „Jupiter, the Bringer of Jollity“ / „Jupiter, der Bringer der Fröhlichkeit“

Lothar Hensel, Bandoneon [5]
Jadwiga Rappé, Alt [6-8]
Jenaer Philharmonie
Andrey Boreyko, Leitung

Livemitschnitte der Saison 1998/1999

Diese CD wurde von der Philharmonischen Gesellschaft Jena e.V. herausgegeben und ist nicht im Handel erhältlich.

Heitor Villa-Lobos – Orchestral Works

Heitor Villa-Lobos (1887-1959):
„Alvorada Na Floresta Tropical“, Ouvertüre (1953)

„Mômoprecóce“, Fantasie für Klavier und Orchester (1929)

„Bachianas Brasileiras“ Nr. 2 für Orchester (1930)

Marco Antonio de Almeida, Klavier
Jenaer Philharmonie
David Montgomery, Leitung

ARTE NOVA CLASSICS 1998

Dmitri Shostakovich – Symphony No. 11 "The Year 1905"

Dmitri Schostkowitsch (1906-1975):
Sinfonie Nr. 11 g-Moll op. 103 „1905 год“ / „Das Jahr 1905“ (1957)

Jenaer Philharmonie
David Montgomery, Leitung

ARTE NOVA CLASSICS 1998

Howard Hanson – Symphonies 2 & 4 · Elegy

Howard Hanson (1896 - 1981):
Sinfonie Nr. 2 op. 30 „Romantic“

Sinfonie Nr. 3 op. 34 „The Requiem“

Elegy op. 44

Jenaer Philharmonie
David Montgomery, Leitung

ARTE NOVA CLASSICS 1997

Leonard Bernstein – Ouverture to Candide · Symphonic Dances from West Side Story · Symphonic Suite from On the Waterfront · Fancy Free

Leonard Bernstein (1918-1990):
Ouvertüre zur Operette „Candide“

Sinfonische Tänze aus dem Musical „West Side Story“, Suite für Orchester

Sinfonische Suite aus der Filmmusik „On the Waterfront“

Musik zum Ballett „Fancy Free“

Jenaer Philharmonie
David Montgomery, Leitung

ARTE NOVA CLASSICS 1997

Franz A. Berwald – Symphonies Nos. 1 - 4

Franz Adolf Berwald (1796-1868):
Sinfonie Nr. 1 g-Moll „Sinfonie sérieuse“ (1842)

Sinfonie Nr. 2 D-Dur „Sinfonie capricieuse“ (1842)

Sinfonie Nr. 3 C-Dur „Sinfonie singulière“ (1845)

Sinfonie Nr. 4 Es-Dur „Sinfonie naïve“ (1845)

Jenaer Philharmonie
David Montgomery, Leitung

ARTE NOVA CLASSICS 1996

Ludwig van Beethoven – Piano Concertos Nos. 1, 3

Ludwig van Beethoven (1770-1827):
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37

Lisa Smirnova, Klavier
Jenaer Philharmonie
David Montgomery, Leitung

ARTE NOVA CLASSICS 1996

Ludwig van Beethoven – "Triple Concerto" Op. 56 · Violin Concerto frag. WoO 5 · Piano Concerto WoO 4

Ludwig van Beethoven (1770-1827):
Triplekonzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester op. 56

Konzert für Violine und Orchester C-Dur (Fragment) WoO 5

Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur WoO 4

Sima Trio:
Camelia Sima, Klavier
Marius Sima, Violine
Robertas Urba, Violoncello

Jenaer Philharmonie
David Montgomery, Leitung

ARTE NOVA CLASSICS 1996