Der Philharmonische Chor Jena

Leidenschaft für sinfonische Chorkonzerte

Philharmonischer Chor Jena, Foto: JenaKultur, Tina Peißker
Philharmonischer Chor Jena, Foto: JenaKultur, Tina Peißker

Der Phil­har­mo­ni­sche Chor Jena wurde 1970 mit dem Ziel gegrün­det, in der Stadt eine chor­sin­fo­ni­sche Tra­di­tion ins Leben zu rufen. Seit­her blickt der Chor auf eine stolze Chro­nik und einen reichen Schatz an Erfah­rung und sän­ge­ri­scher Kom­pe­tenz. Heute gehören dem Chor mehr als 80 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger an, darun­ter lang­jäh­rig enga­gierte Rou­ti­niers ebenso wie Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten, die eins ver­bin­det: ihre Lei­den­schaft für die große Chor­sin­fo­nik.

Dabei ist der Chor der Jenaer Phil­har­mo­nie ein ver­läss­li­cher Part­ner für chor­sin­fo­ni­sche Kon­zerte. Den stets wech­seln­den Auf­ga­ben,die sich hie­raus erge­ben, widmen sich die Ama­teur­sän­ge­rin­nen und -sän­ger mit viel Freude und Hin­gabe. Von den gro­ßen Ora­to­rien des 18. und 19. Jahr­hun­derts bis zu den Chor­wer­ken der Moderne reicht das so erar­bei­tete Reper­toire, wobei in die­ser Spiel­zeit ein beson­de­rer Fokus auf Gustav Mah­lers 8. Sin­fo­nie liegt.

Beson­ders darf glei­cher­ma­ßen die Chor­ge­mein­schaft genannt wer­den. Die kon­ti­nu­ier­li­che Pro­ben­ar­beit ist von gro­ßer Herz­lich­keit geprägt. Die gemein­sam erbrachte Leis­tung auf der Bühne ist so beein­dru­ckend wie die gemein­sam ver­brach­ten Stun­den, etwa bei den tra­di­tio­nel­len Som­mer­fes­ten, unver­gess­lich sind. Neue Sän­ge­rin­nen und Sän­ger wer­den jeder­zeit gern im Chor begrüßt. Der Phil­har­mo­ni­sche Chor ist Mit­glied im Ver­band Deut­scher Kon­zert­Chöre.

Probenzeiten 2023.2024

Dienstags, 19:00-21:15 Uhr

Information und Anmeldung

Anja Blankenburg
chorbuero@jena.de

Konzerte mit dem Philharmonischen Chor Jena

· Volkshaus/Ernst-Abbe-Saal

Werke von Johannes Brahms und David Lang

Herbert Schuch, Klavier / Philharmonischer Chor Jena / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Ernst-Abbe-Saal

Werke von Johannes Brahms und David Lang

Herbert Schuch, Klavier / Philharmonischer Chor Jena / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung