Leidenschaft für die große Chorsinfonik

Der Philharmonische Chor Jena

Jenaer Philharmonie und Philharmonischer Chor Jena, Foto: Christoph Worsch
Jenaer Philharmonie und Philharmonischer Chor Jena, Foto: Christoph Worsch

Im Jahr 2020 feiert der Philharmonische Chor Jena sein fünfzigjähriges Bestehen. Über 400 Konzerte hat der Chor seitdem gesungen, die mehr als einhundert begeisterten Sängerinnen und Sänger verfügen über einen großen Schatz an sängerischer Erfahrung und Kompetenz. Der Chor ist der Jenaer Philharmonie ein verlässlicher Partner für eine beeindruckende Reihe von chorsinfonischen Konzerten.

Günter Blumhagen, der damalige Chefdirigent der Jenaer Philharmonie, gründete den Chor im Jahr 1970 mit dem ausdrücklichen Ziel, in Jena eine große, chorsinfonische Tradition ins Leben zu rufen. Unter Jürgen Puschbeck, der 1985 die Chorleitung übernahm, erlangte der Philharmonische Chor zunehmend auch über die Grenzen Thüringens hinaus Bekanntheit. Konzertreisen führten den Chor nach Frankreich, Schottland, Griechenland und die Slowakei, sowie immer wieder nach Berlin, Dresden, Stuttgart und München. Er ist ein gefragter Partner für Konzertprojekte im Rahmen des Europäischen Orchesternetzwerkes ONE®.

Das Repertoire des Philharmonischen Chores zeichnet sich durch eine große Vielfalt und eine abwechslungsreiche Programmplanung aus. Die zur Aufführung gebrachten Werke reichen von den großen Oratorien des 18. und 19. Jahrhunderts über die spätromantische, chorsinfonische Literatur, zurzeit besonders der Sinfonien Gustav Mahlers, bis hin zu großen Chorwerken der Moderne.

Probenzeiten 2020.2021

Dienstags, 19:15-21:30 Uhr,
Normannenhaus, Forstweg 12

Information und Anmeldung

Berit Walther, Chordirektorin
chorbuero@jena.de

Konzerte mit dem Philharmonischen Chor Jena

· Volkshaus/Großer Saal

Auch dieser geplante Nachholtermin des Festkonzerts muss leider entfallen und auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets können zurückgegeben werden. Katja Bildt, Mezzosopran / David Erler, Altus / Daniel Ochoa, Bariton / Antje Steen, Bandoneon / Philharmonischer Chor Jena / Jenaer Philharmonie / Berit Walther, Leitung

· Konzert- und Ballhaus Neue Welt

Werke von Beethoven und Jenkins Volkan Türlü, Muezzin / Friederike Beykirch, Sopran / Falk Hoffmann, Bariton / Philharmonischer Chor Jena / Chorvereinigung Sachsenring e. V. / Vogtland Philharmonie / Simon Fröhlich, Leitung

· Stadtkirche St. Michael

Konzert zum Zuhören und Mitsingen Philharmonischer Chor Jena / Kammer-Ensemble des Psycho-Chors der FSU Jena / Berit Walther, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Borodin, Prokofjew und Tschaikowski Arabella Steinbacher, Violine / Philharmonischer Chor Jena / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung 18:45 Uhr Junges Podium „Schläft ein Lied in allen Dingen“

· Klosterkirche Thalbürgel

Werke von Mendelssohn Bartholdy Jana Baumeister, Sopran / Jardena Flückiger, Sopran / Raphael Höhn, Tenor / Philharmonischer Chor Jena / Berit Walther, Einstudierung / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung