Videos

Spielzeit 2022.2023

Spielzeit 2022.2023 »ZahlenSpiele«
Mehr

Die Jenaer Phil­har­monie lädt ein: »ZahlenSpiele«

Promo­tion­video zum Beginn der Spiel­zeit 2022.2023. GMD Simon Gau­denz und Orches­ter­di­rek­tor Alexander Richter im Inter­view

Musik: Aus­schnitte aus Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 4 G-Dur, 1. Satz Bedächtig. Nicht eilen, Ein­spie­lung: Jenaer Phil­har­monie / Simon Gau­denz, Leitung

Produktion: avocadofim
YouTube • JenaKultur • 14.10.2022

Spielzeit 2021.2022

Jenaer Philharmonie 2021.2022
Mehr

Lernen Sie die Jenaer Phil­har­monie (besser) kennen! In ihrem Video­projekt im Rahmen des FSJ Kultur hat Carina Buchwald das Orchester und die Chöre eine Spiel­zeit lang bei ihren Konzerten begleitet und Inter­views mit Simon Gaudenz, Alexander Richter, Berit Walther und ARTIST IN RESI­DENCE Benjamin Appl geführt.

Abschluss­projekt FSJ Kultur

Produktion: Carina Buchwald, Frei­wil­lige im FSJ Kultur Marke­ting/PR 2021.2022

YouTube • JenaKultur • 28.07.2022

Knabenchor beim MDR Musiksommer
Mehr

Der Knabenchor der Jenaer Philharmonie
beim MDR Musiksommer 2022
Berit Walther, Leitung

Ausschnitte aus dem Programm „Wandel der Zeit"

Aufzeichnung: 30.06.2022, Dom St. Mauritius und Katharina Magdeburg
Produktion: MDR (Kamera 1: Michael Damm, Kamera 2 / Schnitt: Josefine Schemionek, Redaktion: Frederike Pauli)

YouTube • MDR KLASSIK • 08.07.2022

Mahler-Scartazzini-Zyklus
Mehr

Der Mahler-Sacartazzini-Zyklus
der Jenaer Philharmonie 2018-2025
7 Jahre, 10 Sinfonien, 10 Uraufführungen

Promotionvideo

Produktion: Videobote
YouTube • JenaKultur • 12.04.2022

Live Performance »Ta Voix«
Mehr

»Ta Voix«

Live Performance

Marcus Rust, Musik / Rabih Lahoud, Text:
„Ta Voix“, aus dem Album „East West Symphony – Hiwar – Dialog“, erschienen am 15.01.2021

MASAA
Rabih Lahoud, Gesang
Marcus Rust, Flügelhorn
Reentko Dirks, Doppelhalsgitarre
Demian Kappenstein, Schlagzeug

Jenaer Philharmonie
Bernd Ruf, Leitung

Aufzeichnung: 16.11.2021, Volksbad Jena
Erstausstrahlung: 21.04.2022 YouTube / Masaabend
Produktion: Wanja Hüffel, Andreas Lammel und Arne Müller, Audio / Javier Sobremazas, David Campesino und Lucia Venero, Video
YouTube • Masaaband • 21.04.2022

Philharmonie trifft Pop
Mehr

Philharmonie trifft Pop

Psycho-Chor der FSU Jena
Jenaer Philharmonie
Rosa Donata Milton, Violine und Leitung
Maximilian Lörzer, Leitung

Aufzeichnung: 13.11.2021, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 08.01.2022, Facebook /
Psycho-Chor der FSU Jena
Produktion: Multimediazentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena
YouTube • Psycho-Chor der FSU Jena • 09.01.2022

Programmausschnitte

„No Time To Die“
Originalinterpret: Billie Eilish
Musik und Text: Billie Eilish Pirate Baird O’Connell, Finneas Baird O’Connell
Arr. für Chor a cappella: André Bachmann

„Why should I cry for you“
Originalinterpret: Sting
Musik und Text: Gordon Matthew Thomas Sumner
Arr. für Chor a cappella: Martin Kirchhübel

„Nothing else matters“
Originalinterpret: Metallica
Musik und Text: James Hetfield, Lars Ulrich
Arr. für Chor a cappella: Jan Bürger

Tourdion „La Magdalena“, französisches Trinklied
Musik: Anonymus, ed. 1530 von Pierre Attaingnant
Text: Rekonstruktion

„Wayfaring Stranger“, amerikanischer Folksong
Arr. für Chor a cappella: Martin Kirchhübel

Lowell Mason (1792-1872):
„Nearer, my God, to Thee“, Choral nach der Melodie „Bethany“ (1856)
Arr. für Streicher: Maximilian Lörzer

„Nearer, my God, to Thee“
Text: Sarah Flower Adams und James L. Stevens
Arr. für Chor a cappella: James L. Stevens
Solo: Carla von dem Bussche

Christopher Tin (* 1976):
„Baba Yetu“ („Vater unser“) für Tenor, Chor und Orchester (2005)
Solo: Pascal Risch, Lucia Feldmann

„Pokerface“
Originalinterpret: Lady Gaga
Musik und Text: Nadir Khayat, Stefanie Germanotta
Arr. für Chor und Orchester: Stefan Flügel
Solo: Louisa Asfour

„Illuminate“
Originalinterpret: ONAIR
Musik und Text: Karolin Kretzschmar, Tom Deininger, Stefan Flügel
Arr. für Chor und Orchester: Stefan Flügel

„#lautsein“
Originalinterpret: Maybebop
Musik, Text und Arr. für Chor und Orchester: Oliver Gies
Solo: Christian Bloszies

„Engel“
Originalinterpret: Rammstein
Musik und Text: Richard Kruspe, Till Lindemann, Paul Landers, Christian Lorenz, Christoph Schneider, Oliver Riedel
Arr. für Chor und Orchester: Jan Bürger und Oliver Gies

„Ab und zu ein paar Geigen“
Originalinterpret: Maybebop
Musik, Text und Arr. für Chor und Orchester: Oliver Gies

Zugabe

Weihnachtskonzert
Mehr

Weihnachtskonzert

Arcangelo Corelli (1653-1713):
Concerto grosso g-Moll für 2 Violinen, Violoncello, Streicher und Basso continuo op. 6 Nr. 8 (Weihnachtskonzert)

Vivace – Grave — Allegro — Adagio – Allegro – Adagio — Vivace — Allegro — Pastorale. Largo

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216 (1775)

Allegro — Adagio — Rondeau. Allegro – Andante – Allegretto – Tempo primo

Peter Tschaikowski (1840-1893):
„Schwanensee“, Suite aus der Ballettmusik für Orchester op. 20a (UA 1877)

Scène — Valse — Danse des Cygnes — Pas d’Action — Czardas. Danse Hongroise — Danse Espagnole — Scène et Finale

Albrecht Menzel, Violine
Jenaer Philharmonie
Thomas Wicklein, Leitung

Aufzeichnung: 22.12.2021, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 25.12.2021, JenaTV
Produktion: T&B digital, Audio / JenaTV, Video
YouTube • JenaTV • 25.12.2021

»#UnsereFreude«
Mehr

»#UnsereFreude«

Imagefilm der Thüringer Theater und Orchester

Mitwirkende
Theater Alten­burg Gera / Thüringer Staats­ballett, Landes­theater Eisenach, Theater Erfurt, Thüringen Phil­har­monie Gotha-Eisenach, Theater­haus Jena, Jenaer Phil­har­monie, Theater Rudol­stadt, Staats­theater Meiningen, Theater Nord­hausen / Loh-Orchester Sonders­hausen, Theater Waid­speicher Erfurt, Deutsches National­theater und Staats­kapelle Weimar

Musik
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125, 4. Satz („Ode an die Freude“)

Musikeinspielung
Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach unter der Leitung von Markus Huber

Solist*innen
Margrethe Fredheim (Sopran), Julia Sein (Alt), Brett Sprague (Tenor), Uwe Schenker-Primus (Bass)

Chöre
Theater Erfurt (Chordirektor: Andreas Ketelhut)
Deutsches Nationaltheater Weimar (Chordirektor: Jens Petereit)

Produktion: Nivre Film & Studio, Creative Solutions Erfurt
YouTube • Thüringen entdecken • 10.11.2021

»MANİFEST(O)«
Mehr

»MANİFEST(O)«
Ein polytopisches Oratorium

Komposition und Künstlerische Leitung: Marc Sinan
Libretto und Dramaturgie: Holger Kuhla
Musikalische Leitung: Simon Gaudenz

Ein Auftragswerk des Licht ins Dunkel e. V. als Beitrag zu »Kein Schlussstrich! – Ein bundesweites Theaterprojekt zum NSU-Komplex« in dessen Rahmen vom 21.10. bis 07.11.2021 in 15 deutschen Städten künstlerische und zivilgesellschaftliche Interventionen zum NSU-Komplex stattfanden

Aufführungen am 28.10. (UA) und 07.11.2021 im Volkshaus Jena und am 31.10.2021 in der Meistersingerhalle Nürnberg mit Live-Übertragungen aus Chemnitz, Dortmund, Eisenach, Hamburg, Heilbronn, Jena, Kassel, Kön, München, Nürnberg, Plauen, Rostock, Rudolstadt und Zwickau

Aufzeichnung: 21.10.-07.11.2021
Produktion: YMUSIC GmbH, Berlin
YouTube • Marc Sinan • 24.03.2021
www.kein-schlussstrich.de

»MANİFEST(O)«
Mehr

»MANİFEST(O)«
Ein polytopisches Oratorium

Komponist Marc Sinan im Interview

Aufführungen am 28. Oktober (UA) und 7. November 2021 im Volkshaus Jena und am 31. Oktober 2021 in der Meistersingerhalle Nürnberg im Rahmen von »Kein Schlussstrich! – Ein bundesweites Theaterprojekt zum NSU-Komplex«

Aufzeichnung: 21.04.2021, Volkshaus Jena
Produktion: JenaKultur
YouTube • JenaKultur • 01.11.2021

»GLEISSENDES LICHT«
Mehr

»GLEISSENDES LICHT«
Ein musikalisches Ritual des Erinnerns in Buchenwald, Jerusalem, Berlin und Jena

Komponist Marc Sinan im Interview

Aufführung am 29. September 2021 im Volkshaus Jena im Rahmen des Projekts »Kein Schlussstrich! Jena und der NSU-Komplex«

Aufzeichnung: 21.04.2021, Volkshaus Jena
Produktion: JenaKultur
YouTube • JenaKultur • 21.09.2021

Kulturticket Jena: Philharmonie
Mehr

Kulturticket Jena: Philharmonie

Werbespot

#KulturTicketJena
www.jena.de/kulturticket
Eine gemeinsame Initiative von:
Studierendenwerk Thüringen, EAH und FSU Jena, JenaKultur und Theaterhaus Jena


Produktion: Videobote
YouTube • JenaKultur • 04.10.2021

Spielzeit 2020.2021

Konzert mit Maximilian Hornung
Mehr

Konzert mit Maximilian Hornung und der Jenaer Philharmonie

Robert Schumann (1810-1856):
Vier doppelchörige Gesänge op. 141 (1849)
(Arr. für Blechbläserseptett von Robert Cox)

„An die Sterne“ – „Ungewisses Licht“ – „Zuversicht“ – „Talismane“

Trompete: Steffen Naumann, Alexander Suchlich, Viktor Spáth, Posaune: Martin Zuckschwerdt, Carl-Philipp Kaptain, Douglas Murdoch, Tuba: Bruno Osinski, Simon Gaudenz, Leitung

Antonín Dvořák (1841-1904):
Serenade d-Moll für Blasinstrumente, Violoncello und Kontrabass op. 44 (1878)

Moderato, quasi marcia – Minuetto. Tempo di minuetto - Trio. Presto – Andante con moto – Finale. Allegro molto

Oboe: Gunter Sieberth, Andrea Abé, Klarinette: Christof Reiff, Vincent Nitsche, Fagott: Manfred Baumgärtner, Matthias Schottstädt, Hedwig Dworazik, Horn: Anna Magdalena Euen, Eberhard Sykora, Hsin-Ju Lee, Kontrabass: Christoph Staemmler, Violoncello und Leitung: ARTIST IN RESIDENCE Maximilian Hornung

Mieczysław Weinberg (1919-1996):
Concertino für Violoncello und Streichorchester op. 43bis (1948)

Adagio – Moderato espressivo – Allegro vivace – Adagio

ARTIST IN RESIDENCE Maximilian Hornung, Violoncello solo, Violine 1: Katharina-Viktoria Georgiev, Antje Bernewitz, Felix Unger, Svetoslav Kitanov, Olga Jemeljanowa, Violine 2: Johannes Tauber, Gudrun Plötner, Christoph Hilpert, Viola: Thomas Cutik, Philine Blachny, Violoncello: Henriette Lätsch, Mariya Bobrovnikova, Kontrabass: Ralf Noack, Simon Gaudenz, Leitung

Leó Weiner (1885-1960):
Romanze für Violoncello, Harfe und Streichorchester op. 29 (1949)

ARTIST IN RESIDENCE Maximilian Hornung, Violoncello solo, Violine 1: Rosa Donata Milton, Gabriele Kersten, Annette Williams, Bettina Wappler, Jeannina Gutiérrez de Sommer, Violine 2: Solveig Mathe, Martin Herz, Weronika Tadzik, Verena Ochanine, Viola: Christian Götz, Monika Steinhöfel, Anne Schuster, Violoncello: Alma-Sophie Starke, Bernd Hammrich, Kontrabass: Przemysław Bobrowski, Harfe: Judith Renard, Simon Gaudenz, Leitung

Béla Bartók (1881-1945):
Román népi táncok (Rumänische Volkstänze) (1915, orch. 1917)
(Arr. für Streichorchester von Arthur Willner, 1937)

Joc cu bâtă (Stabtanz). Allegro moderato – Brâul (Rundtanz). Allegro – Pe loc (Stampftanz). Moderato – Buciumeana (Tanz der Butschumer). Moderato – Poargă românească (Rumänische Polka). Allegro – Mărunţel (Schnelltanz). Allegro – Mărunţel (Schnelltanz). Allegro vivace

Violine 1: Rosa Donata Milton, Gabriele Kersten, Annette Williams, Bettina Wappler, Jeannina Gutiérrez de Sommer, Violine 2: Solveig Mathe, Martin Herz, Weronika Tadzik, Verena Ochanine, Viola: Christian Götz, Monika Steinhöfel, Anne Schuster, Violoncello: Alma-Sophie Starke, Bernd Hammrich, Kontrabass: Przemysław Bobrowski, Simon Gaudenz, Leitung

Aufzeichnung: 06. und 07.05.2021, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 05.06.2021, JenaTV
Produktion: Rackow Sound, Audio / JenaTV, Video
Youtube • JenaTV • 05.06.2021

Frühlingskonzert
Mehr

Frühlingskonzert

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
Serenade Nr. 12 c-Moll für Bläseroktett (2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Hörner und 2 Fagotte) KV 388 (384a) „Nacht Musique“ (1782)

Allegro – Andante – Menuetto in Canone - Trio in Canone al rovescio – Allegro

Witold Lutosławski (1913-1994):
Preludia taneczne (Tänzerische Präludien) für Kammerensemble (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass) (1955, 3. Version 1959)

Allegro molto – Andantino – Allegro giocoso – Andante – Allegro molto

Johannes Brahms (1833-1897):
Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11 (1857-1859), Rekonstruktion der Urfassung für Nonett (Flöte, 2 Klarinetten, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass) von Jorge Rotter (1983)

Allegro molto – Scherzo. Allegro non troppo - Trio. Poco più moto – Adagio non troppo – Menuetto 1 und 2 – Scherzo. Allegro - Trio – Rondo. Allegro

Musiker*innen der Jenaer Philharmonie
Flöte: Erdmute Geuther, Pia Scheibe, Oboe: Jörg Schneider, Gunter Sieberth, Andrea Abé, Klarinette: Christof Reiff, Vincent Nitsche, Wolfgang Perkuhn, Fagott: Manfred Baumgärtner, Hedwig Dworazik, Matthias Schottstädt, Horn: Robinson Wappler, Anna Magdalena Euen, Henriette Pratzka, Violine: Marius Sima, Rosa Donata Milton, Solveig Mathe, Viola: Thomas Cutik, Anne-Marei Holter, Violoncello: Henriette Lätsch, Alma-Sophie Starke, Kontrabass: Przemysław Bobrowski, Christoph Staemmler

Simon Gaudenz, Leitung

Aufzeichnung: 15.04.2021, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 13.05.2021, JenaTV
Produktion: T&B digital, Audio / JenaTV, Video
Youtube • JenaTV • 13.05.2021

Kammerkonzert № 5 [Online-Ed.]
Mehr

Kammerkonzert № 5 [Online-Edition]
16.02.2021, 20:00 Uhr

Antonín Dvořák (1841-1904):
Sonatine G-Dur für Violine und Klavier op. 100 (1893, Transkript. für Violoncello und Klavier)

Allegro risoluto – Larghetto – Scherzo. Molto vivace – Allegro - Molto tranquillo

Gustav Mahler (1860-1911):
„Lieder eines fahrenden Gesellen“, Liederzyklus (1884/1885, Arr. für Violoncello und Klavier von Maximilian Hornung)

„Wenn mein Schatz Hochzeit macht“ – „Ging heut’ Morgen über’s Feld“ – „Ich hab’ ein glühend Messer“ – „Die zwei blauen Augen von meinem Schatz“

Johannes Brahms (1833-1897):
Sonate Nr. 1 e-Moll für Violoncello und Klavier op. 38 (1862-1865)

Allegro non troppo – Allegretto quasi Menuetto – Allegro

ARTIST IN RESIDENCE
Maximilian Hornung, Violoncello
Herbert Schuch, Klavier

Aufzeichnung: 13.02.2021, Kölner Philharmonie
Erstausstrahlung: 12.03.2021, JenaTV
Produktion: Martin Rust Musikproduktion, Audio / Ozanesin audio-visuelle Projekte, Video
Youtube • JenaTV • 12.03.2021

Musikvideoclip »Über mir«
Mehr

»Über mir«

Musikvideoclip

Marcus Rust, Musik / Rabih Lahoud, Text:
„Über mir“,
aus dem Album „East West Symphony – Hiwar – Dialog“, erschienen am 15.01.2021

MASAA
Rabih Lahoud, Gesang
Marcus Rust, Flügelhorn
Clemens Pötzsch, Klavier
Demian Kappenstein, Schlagzeug

Jenaer Philharmonie
Bernd Ruf, Leitung

Jana Kühn und Lora, Schauspiel

Produktion: Julius Gintaras Blum, Video / Christian Jäger, Audio
YouTube • Masaaband • 25.02.2021

DER KLANG VON JENA № 1
Mehr

DER KLANG VON JENA № 1 – »Die Stille hören«
07.11.2020 / 08.11.2020, Verschiedene Orte

Teaser

Produktion: Dr. Philipp Schäffler
YouTube • Philipp Schäffler • 22.10.2020

Dokumentation »The Paintress«
Mehr

»The Paintress« – The Recording Sessions

Dokumentation zur CD-Produktion

Sarah Buechi's Contradiction of Happiness (7tet)
Sarah Buechi, Gesang und Komposition/Arrangement
Vincent Membrez, Klavier
Wolfgang Zwiauer, E-Bass
Lionel Friedli, Schlagzeug
Estelle Beiner, Violine
Isabelle Gottraux, Viola
Sara Oswald, Violoncello

Jenaer Philharmonie
Simon Gaudenz, Leitung

Aufzeichnung: 28.09.-03.10.2020, Volkshaus Jena
Produktion: Videobote
Youtube • Sarah Buechi • 29.06.2021

Spielzeit 2019.2020

Kammerkonzert № 9/2 [Online-Ed.]
Mehr

Kammerkonzert № 9 [Online-Edition]
14.06.2020, 11:00 Uhr

Maurice Ravel (1875-1937):
„Miroirs“ /„Spiegelbilder“, Klavierzyklus (1905),
daraus: Nr. 3 „Une barque sur l’océan“ /
„Eine Barke auf dem Ozean“

ARTIST IN RESIDENCE
Lise de la Salle, Klavier

Aufzeichnung: Mai 2020, Paris
Produktion: Lise de la Salle

YouTube • JenaKultur • 09.06.2020

Kammerkonzert № 9/1 [Online-Ed.]
Mehr

Kammerkonzert № 9 [Online-Edition]
14.06.2020, 11:00 Uhr

Frédéric Chopin (1810-1849):
Ballade Nr. 4 f-Moll op. 52 (1842)

ARTIST IN RESIDENCE
Lise de la Salle, Klavier

Aufzeichnung: Mai 2020, Paris
Produktion: Lise de la Salle

YouTube • JenaKultur • 09.06.2020

Familienkonzert № 3 [Online-Ed.]
Mehr

Familienkonzert № 3 [Online-Edition]
07.06.2020, 11:00 Uhr

Peter Francesco Marino:
„Der gestiefelte Kater“ – Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Bläserquintett nach den Brüdern Grimm

Patrick Rohbeck, Sprecher
Pia Scheibe, Flöte
Jörg Schneider, Oboe
Christof Reiff, Klarinette
Hedwig Dworazik, Fagott
Robinson Wappler, Horn

Aufzeichnung: 27.05.2020, Volksbad Jena
Produktion: T&B digital
YouTube • JenaKultur • 04.06.2020

Donnerstagskonzert № 8/3 [Online-Ed.]
Mehr

Donnerstagskonzert № 8 [Online-Edition]
28.05.2020, 20:00 Uhr

Gustav Mahler (1860-1911):
Sinfonie Nr. 4 G-Dur (1899-1901)
daraus: 1. Satz Bedächtig, nicht eilen
(Bearb. für Streichquartett von Steve Jones)

tauber quartett
Johannes Tauber, Violine
Christoph Hilpert, Violine
Christian Götz, Viola
Alexander Wegelin, Violoncello

Aufzeichnung: 13.05.2020, Volksbad Jena
Produktion: T&B digital

Youtube • JenaKultur • 26.05.2020

Donnerstagskonzert № 8/2 [Online-Ed.]
Mehr

Donnerstagskonzert № 8 [Online-Edition]
28.05.2020, 20:00 Uhr

Generalmusikdirektor Simon Gaudenz und der COMPOSER IN RESIDENCE Andrea Lorenzo Scartazzini im Gespräch über den Mahler-Scartazzini-Zyklus der Jenaer Philharmonie

Videomaterial: Videobote
Fotos: JenaKultur, Christoph Worsch
Musikaufnahmen: Pegasus Audio
Youtube • JenaKultur • 26.05.2020

Donnerstagskonzert № 8/1 [Online-Ed.]
Mehr

Donnerstagskonzert № 8 [Online-Edition]
28.05.2020, 20:00 Uhr

Richard Strauss (1864-1949):
Streichquartett A-Dur op. 2 (1881)

Allegro – Scherzo. Allegro molto, Trio. Un poco meno – Andante cantabile, molto espressivo – Finale. Allegro vivace

tauber quartett
Johannes Tauber, Violine
Christoph Hilpert, Violine
Christian Götz, Viola
Alexander Wegelin, Violoncello

Aufzeichnung: 13.05.2020, Volksbad Jena
Produktion: T&B digital
Youtube • JenaKultur • 26.05.2020

Freitagskonzert № 6/3 [Online-Ed.]
Mehr

Freitagskonzert № 6 [Online-Edition]
08.05.2020, 20:00 Uhr

Paul Dukas (1865-1935):
Fanfare aus der Ballettmusik „La Péri“ (1909/10)

Blechbläserensemble der Jenaer Philharmonie
Horn: Robinson Wappler, Hsin-Ju Lee, Anna Magdalena Euen, Henriette Pratzka 
Trompete: Steffen Naumann, Alexander Suchlich, Alexander Richter 
Posaune: Martin Zuckschwerdt, Carl-Philipp Kaptain, Douglas Murdoch 
Tuba: Bruno Osinski

Aufzeichnung: 29.04.2020, Volksbad Jena
Produktion: T&B digitall
YouTube • JenaKultur • 06.05.2020

Freitagskonzert № 6/2 [Online-Ed.]
Mehr

Freitagskonzert № 6 [Online-Edition]
08.05.2020, 20:00 Uhr

Jacques Ibert (1890-1962):
Impromptu für Trompete und Klavier (1951)

Gabriel Parès (1862-1934):
„Crépuscule“ für Cornet à pistons und Klavier (1899)

Reinhold Friedrich, Trompete
Eriko Takezawa-Friedrich, Klavier

Aufzeichnung: April 2020, Kürnbach
Produktion: Reinhold Friedrich

YouTube • JenaKultur • 05.05.2020

Freitagskonzert № 6/1 [Online-Ed.]
Mehr

Freitagskonzert № 6 [Online-Edition]
08.05.2020, 20:00 Uhr

Jan Koetsier (1911-2006):
Brass Symphony op. 80 (1979)

Allegro – Larghetto - Andante – Rondo. Presto

Blechbläserensemble der Jenaer Philharmonie
Horn: Anna Magdalena Euen 
Trompete: Steffen Naumann, Alexander Suchlich, Alexander Richter, Antonio Villanueva 
Posaune: Martin Zuckschwerdt, Carl-Philipp Kaptain, Douglas Murdoch, Bernhard Stangl 
Tuba: Bruno Osinski

Aufzeichnung: 29.04.2020, Volksbad Jena
Produktion: T&B digitall
YouTube • JenaKultur • 08.05.2020

Donnerstagskonzert № 7/3 [Online-Ed.]
Mehr

Donnerstagskonzert № 7 [Online-Edition]
30.04.2020, 20:00 Uhr

Antonín Dvořák (1841-1904):
Sinfonie Nr. 5 F-Dur op. 76

Werkeinführung mit dem Dirigenten Kaspar Zehnder

Eine Aufnahme des 4. Satzes, Finale. Allegro molto, mit dem Sinfonieorchester Basel unter der musikalischen Leitung von Kaspar Zehnder finden Sie hier.

Produktion: Kaspar Zehnder
YouTube • JenaKultur • 28.04.2020

Donnerstagskonzert № 7/2 [Online-Ed.]
Mehr

Donnerstagskonzert № 7 [Online-Edition]
30.04.2020, 20:00 Uhr

Witold Lutosławski (1913-1994):
Sacher Variation für Violoncello solo

Maximilian Hornung, Violoncello

Produktion: Maximilian Hornung
YouTube • JenaKultur • 29.04.2020

Donnerstagskonzert № 7/1 [Online-Ed.]
Mehr

Donnerstagskonzert № 7 [Online-Edition]
30.04.2020, 20:00 Uhr

Leoš Janáček (1854-1928):
„Idyll“ für Streichorchester JW 6/3

Streicherensemble der Jenaer Philharmonie
Violine 1: Marius Sima, Doralice Borosz, Svetoslav Kitanov, Olga Jemeljanowa
Violine 2: Solveig Mathe, Johannes Tauber, Verena Ochanine
Viola: Christian Götz, Hasmik Karapetyan
Violoncello: Michal Beck, Christiane Backhaus
Kontrabass: Przemysław Bobrowski
Marius Sima, Leitung

Aufzeichnung: 29.04.2020, Volksbad Jena
Produktion: T&B digital
YouTube • JenaKultur • 04.052020

Kleine Kammermusik № 9
Mehr

Kleine Kammermusik № 9

Steven Verhelst (* 1981):
Devil’s Waltz für Posaune und Tuba

Martin Zuckschwerdt, Posaune
Bruno Osinski, Tuba

Aufzeichnung: 03.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 14.05.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 14.05.2020

Kleine Kammermusik № 8
Mehr

Kleine Kammermusik № 8

Marc Steckar (1935-2015):
„Du bist nicht allein“

Bruno Osinski, Tuba

Aufzeichnung: 03.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 07.05.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 07.05.2020

Kleine Kammermusik № 7
Mehr

Kleine Kammermusik № 7

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Partita Nr. 3 E-Dur für Violine solo BWV 1006,
daraus: Menuet I, Menuet II, Bourée, Gigue

Felix Unger, Violine

Aufzeichnung: 03.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 06.05.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 06.05.2020

Kleine Kammermusik № 6
Mehr

Kleine Kammermusik № 6

Paul Hindemith (1895-1963):
„Musikalisches Blumengärtlein und Leyptziger Allerley“, daraus: Nr. 1 ohne Titel, Nr. 2 "Prière d’une vierge dans la Tonart mixolydique“, Nr. 5 „Broken Melody“, Nr. 7 „Lied“, Nr. 3 ohne Titel

Christof Reiff, Klarinette
Przemysław Bobrowski, Kontrabass

Aufzeichnung: 02.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 05.05.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 05.05.2020

Kleine Kammermusik № 5
Mehr

Kleine Kammermusik № 5

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Suite Nr. 4 Es-Dur für Violoncello solo BWV 1010,
daraus: Sarabande

Douglas Murdoch, Posaune

Aufzeichnung: 02.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 04.05.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 04.05.2020

Kleine Kammermusik № 4
Mehr

Kleine Kammermusik № 4

Anders Koppel (* 1947):
Toccata für Vibraphon und Marimba (1992)
(gewidmet dem Safri Duo)

Barnabás Fekete, Vibraphon
René Münch, Marimbaphon

Aufzeichnung: 03.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 30.04.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 30.04.2020

Kleine Kammermusik № 3
Mehr

Kleine Kammermusik № 3

Ilse Fromm-Michaels (1888-1986):
„Stimmungen eines Fauns“ op. 11,
daraus 1. Satz „Klage“

Christof Reiff, Klarinette

Aufzeichnung: 02.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 29.04.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 29.04.2020

Kleine Kammermusik № 2
Mehr

Kleine Kammermusik № 2

Andrea Lorenzo Scartazzini (* 1971):
„Torso Coronae“, die ersten 20 Takte aus dem Mahler-Scartazzini-Zyklus

„Da oane Summa“, Weisen und Jodler für 2 Flügelhörner, daraus: „Goiserer Jodler“, „A bisserl a Liab“, „Kehraus“, „Is scho still uman See“

Steffen Naumann, Trompete
Alexander Suchlich, Trompete

Aufzeichnung: 02.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 28.04.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 28.04.2020

Kleine Kammermusik № 1
Mehr

Kleine Kammermusik № 1

Georg Friedrich Händel (1685-1759):
Suite für Cembalo Nr. 7 g-Moll HWV 432,
daraus: Passacaglia (Bearb. von Johan Halvorsen)

Pia Scheibe, Flöte
Zheng Liu, Violine

Aufzeichnung: 02.04.2020, Volkshaus Jena
Erstausstrahlung: 27.04.2020
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 27.04.2020

Musikvideoclip »You'll Never Walk Alone«
Mehr

»You'll Never Walk Alone« [Musikeredition]

Musikvideoclip

Richard Rodgers (1902-1979), Musik /
Oscar Hammerstein II (1885-1960), Text:
„You'll Never Walk Alone“, aus dem Broadway-Musical „Carousel” (1945)

Sebastian Krenz, Gesang
Ali Dietz, Drums
Rene Liedtke, Gitarre
Christian Uhlmann, Klavier

Streicherensemble der Jenaer Philharmonie
Violine: Felix Unger, Koko Endo, Zheng Liu, Weronika Tadzik, Dorit Unger
Viola: Anne Schuster, Frederik Nitsche, Christian Götz
Violoncello: Alma-Sophie Starke, Markus Eckart
Kontrabass: Przemysław Bobrowski

Soundmischung/Mastering: Rene Liedtke
Kamera: Markus Schlevogt, Christine Fürböck
Schnitt: Christian Uhlmann
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 06.04.2020

Musikvideoclip »You'll Never Walk Alone«
Mehr

»Jena – You'll Never Walk Alone«

Musikvideoclip

Richard Rodgers (1902-1979), Musik /
Oscar Hammerstein II (1885-1960), Text:
„You'll Never Walk Alone“, aus dem Broadway-Musical „Carousel” (1945)

Sebastian Krenz, Gesang
Ali Dietz, Drums
Rene Liedtke, Gitarre
Christian Uhlmann, Klavier

Streicherensemble der Jenaer Philharmonie
Violine: Felix Unger, Koko Endo, Zheng Liu, Weronika Tadzik, Dorit Unger
Viola: Anne Schuster, Frederik Nitsche, Christian Götz
Violoncello: Alma-Sophie Starke, Markus Eckart
Kontrabass: Przemysław Bobrowski

Soundmischung/Mastering: Rene Liedtke
Kamera: Markus Schlevogt, Christine Fürböck
Schnitt: Christian Uhlmann
Produktion: JenaTV
YouTube • JenaTV • 30.03.2020

Six Continents № 1 (Ausschnitt)
Mehr

Six Continents № 1 (Ausschnitt)
09.10.2019, Volksbad Jena

Gaby Moreno:
„Blues de Mar“
(Arr. Chris McDonald)

Gaby Moreno, Gesang und Gitarre
Martin Meixner, Klavier
Kimon Kirk, Bass
Sebastian Aymanns, Schlagzeug

Jenaer Philharmonie
Tobias Deutschmann, Leitung

Aufzeichnung: 09.10.2019, Volksbad Jena
Schnitt: Raul Serpas
YouTube • Gaby Moreno • 10.03.2020

Black Box № 2 (Ausschnitt)
Mehr

Black Box № 2 (Ausschnitt)
26.02.2020, Kassablanca Jena

„Vormittagsspuk“ / „Ghosts Before Breakfast“
(D 1928)

Regie: Hans Richter
Buch: Werner Graeff
Kinematografie: Reimar Kuntze
Mitwirkende: Werner Graeff, Walter Gronostay, Paul Hindemith, Darius Milhaud, Madeleine Milhaud, Jean Oser, Hans Richter
Musik: Carlos Cárdenas (* 1985, Komp. 2019, UA 26.02.2020, Jena)

Kammermusikensemble der Jenaer Philharmonie
Christof Reiff, Klarinette
Carl-Philipp Kaptain, Posaune
Sylwia Poplawska, Violine
Przemysław Bobrowski, Kontrabass
Barnabás Fekete, Schlagzeug

Liveaufzeichnung: 26.02.2020, Kassblanca Jena
YouTube • Carlos Cárdenas • 07.03.2020

DER KLANG VON JENA № 1 »König Ubu«
Mehr

DER KLANG VON JENA № 1
»König Ubu« – Politik, Verantwortung & Kunst
17.11.2019, Volkshaus Jena

Teaser

Kamera: Robert Wölfer, Simon Roloff
Produktion: Videobote
YouTube • JenaKultur • 07.11.2019

Kulturticket für Jenaer Studierende
Mehr

Jonas Zipf, Werkleiter von JenaKultur, informiert im Interview über die Einführung eines Kulturtickets für Jenaer Studierende zum Wintersemester 2019/2020.

Produktion: JenaKultur
YouTube • JenaKultur • 08.08.2019

Spielzeit 2018.2019

Thementag № 5 »Dirigieren«
Mehr

Thementag № 5 – »Dirigieren«
30.06.2019, Volkshaus Jena

Teaser

Kamera: Robert Wölfer, Simon Roloff
Produktion: Videobote
YouTube • JenaKultur • 12.06.2019

Thementag № 4 »Aufersteh’n«
Mehr

Thementag № 4 – »Aufersteh'n“
26.05.2019, Volkshaus Jena

Teaser

Kamera: Robert Wölfer, Simon Roloff
Produktion: Videobote
YouTube • JenaKultur • 08.05.2019

Thementag № 3 »Schlagzeug« #clapit
Mehr

Thementag № 3 – »Schlagzeug“
10.03.2019, Volkshaus Jena

Tutorial „#clapit – Jenas größte Rhytmuslawine“

Produktion: Dr. Philipp Schäffler
YouTube • Philipp Schäffler • 28.02.2019

Thementag № 3 »Schlagzeug« #clapit
Mehr

Thementag № 3 – »Schlagzeug“
10.03.2019, Volkshaus Jena

Teaser „#clapit –Jenas größte Rhythmuslawine“

Kamera: Robert Wölfer, Simon Roloff
Produktion: Videobote
YouTube • JenaKultur • 15.02.2019

Thementag № 3 »Schlagzeug« #clapit
Mehr

Thementag № 3 – »Schlagzeug“
10.03.2019, Volkshaus Jena

Tutorial „#clapit – Jenas größte Rhythmuslawine“

Produktion: Dr. Philipp Schäffler
YouTube • Philipp Schäffler • 28.02.2019

Philharmonie trifft Jazz 2018
Mehr

Philharmonie trifft Jazz
05.11.2018, TRAFO Jena

Dokumentation

Sarah Buechi – Contradiction of Happiness (Septett)
Sarah Buechi, Gesang und Komposition/Arrangement
Stefan Aeby, Klavier
Arne Huber, Kontrabass
Lionel Friedli, Schlagzeug
Estelle Beiner, Violine
Isabelle Gottraux, Viola
Sara Oswald, Violoncello

Jenaer Philharmonie
Simon Gaudenz, Leitung

Kamera: Robert Wölfer, Simon Roloff
Produktion: Videobote
YouTube • Sarah Buechi • 04.02.2019

Thementag № 2 »Déjà-vu«
Mehr

Thementag № 2 – »Déjà-vu«
01.12.2018, Volkshaus Jena

„Déjà-vu – Déjà entendu?“
Eine Klanginstallation von Tim Helbig

Dokumentation

Produktion: Tim Helbig
YouTube • Tim Helbig • 10.12.2019

ARTIST IN RESIDENCE 2018.2019
Mehr

Sebastian Gühne im Interview mit Veronika Eberle, ARTIST IN RESIDENCE der Jenaer Philharmonie in der Spielzeit 2018.2019

Aufzeichnung: Oktober 2018, Berlin
Produktion: Videobote
Erstausstrahlung: 25.10.2018, Facebook
YouTube • JenaKultur • 23.09.2020

Spielzeit 2018.2019
Mehr

Promotionvideo zur Spielzeiteröffnung 2018.2019

Produktion: Videobote
YouTube • JenaKultur • 03.09.2018