Generalmusikdirektor Simon Gaudenz

Simon Gaudenz, Foto: Lucia Hunziker
Simon Gaudenz, Foto: Lucia Hunziker

»Die größten Geschenke für mich sind stets die Präsenz der Musiker, die spürbare Spielfreude und die Liebe zur Musik. Und die überträgt sich auf unsere Zuhörerinnen und Zuhörer!«

SIMON GAUDENZ

In den ersten zwei Jahren seiner Tätigkeit als Generalmusikdirektor konnte Simon Gaudenz Profil und Ausstrahlung der Jenaer Philharmonie bereits nachhaltig prägen. Internationale Aufmerksamkeit hervorrufende Projekte wie der Mahler-Scartazzini-Zyklus, die einzigartigen Thementage unter dem Titel DER KLANG VON JENA sowie Kooperationen mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Jazzmeile Thüringen mit neuen Konzertformaten wurden erfolgreich etabliert. Die Jenaer Philharmonie sucht unter seiner Leitung die Präsenz in der Mitte der Stadtgesellschaft und etabliert sich gleichzeitig als gefragtes Gastorchester in renommierten Konzertsälen Europas. Im Januar 2020 wurde Simon Gaudenz’ Vertrag als Generalmusikdirektor bis zur Spielzeit 2023.2024 verlängert.

Als gefragter Interpret des klassischen Repertoires charakterisieren eine frische, unverbrauchte Herangehensweise vor dem Hintergrund der historisch informierten Aufführungspraxis seine Einspielungen und Konzerte. Mit dieser Auffassung prägt und gestaltet er mittlerweile in seiner neunten Saison das musikalische Profil des traditionsreichen Kammerorchesters Hamburger Camerata, mit dem er regelmäßig in der Elbphilharmonie zu Gast ist.

Seit dem Gewinn zweier bedeutender Wettbewerbe, darunter der europaweit höchstdotierte Deutsche Dirigentenpreis, dirigiert er zahlreiche renommierte Klangkörper wie die Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und des WDR, die Staatskapelle Dresden, das Orchestre National de France, das Tonhalle-Orchester Zürich, die Russische Nationalphilharmonie, das Oslo Philharmonic, die Bamberger Symphoniker, die NDR Radiophilharmonie, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, das Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI, die Philharmonischen Orchester von Monte Carlo, Lyon und Luxembourg oder das Bayerische Staatsorchester.

Eine fruchtbare künstlerische Zusammenarbeit verbindet ihn mit Solisten wie Gidon Kremer, Anne-Sofie von Otter, Barbara Bonney, Veronika Eberle, Renaud Capuçon, Arabella Steinbacher, Sabine Meyer, Lauma Skride, Lise de la Salle, Benjamin Appl, Maximilian Hornung und vielen weiteren.

Konzerte mit Simon Gaudenz und der Jenaer Philharmonie

· Thomaskirche

Werke von Sarah Buechi Sarah Buechi, Gesang / Contradiction of Happiness Septet
 / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Werke von Sarah Buechi Sarah Buechi, Gesang / Contradiction of Happiness Septet
 / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Sarah Buechi und Igor Strawinski Sarah Buechi, Gesang / Contradiction of Happiness Septet / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Scartazzini und Mahler N. N., Sopran / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Lauridsen, Dvořák und Brahms ARTIST IN RESIDENCE Maximilian Hornung, Violoncello / Jenaer Madrigalkreis / Berit Walther, Choreinstudierung / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Erwin-Piscator-Haus

Werke von Dvořák und Brahms ARTIST IN RESIDENCE Maximilian Hornung, Violoncello / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Jean Françaix: Konzert für Klarinette und Orchester Daniel Ottensamer, Klarinette / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Ravel, Françaix und Beethoven Daniel Ottensamer, Klarinette / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Ravel, Mozart und Beethoven Daniel Ottensamer, Klarinette / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“ Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· DAS WORMSER/Theater

Werke von Ravel, Françaix und Beethoven Daniel Ottensamer, Klarinette / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Stadthalle

Werke von Ravel, Françaix und Beethoven Daniel Ottensamer, Klarinette / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Rebel, Haydn, Connesson und Franck ARTIST IN RESIDENCE Maximilian Hornung, Violoncello / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Friedrich-Schiller-Universität/Physikhörsaal, Max-Wien-Platz

Werke von Rebel und Haydn Prof. Dr. Gerhard G. Paulus, Moderation / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Anstiftungen zum Hören, Malen, Spielen und Denken, Vormittagskonzert mit Werken von Lange und Bartók Philipp Schäffler, Sprecher / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Strauss, Norman und Bartók Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Theaterhaus Jena

Musiktheaterproduktion nach „The Rest is Noise. Listening to the Twentieth Century“ von Alex Ross (Premiere) Spieler*innenensemble des Theaterhauses Jena / Musiker*innen der Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Musikalische Leitung / Lizzy Timmers, Regie

· Theaterhaus Jena

Musiktheaterproduktion nach „The Rest is Noise. Listening to the Twentieth Century“ von Alex Ross Spieler*innenensemble des Theaterhauses Jena / Musiker*innen der Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Musikalische Leitung / Lizzy Timmers, Regie

· Volkshaus/Großer Saal

Orchesterkonzert mit Werken von Korngold, Chatschaturjan, J. Strauss (Sohn), Suppé, Williams u. a. Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“ Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“ Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Mendelssohn Bartholdy und Mozart Ivan Bessonov, Klavier / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Theaterhaus Jena

Musiktheaterproduktion nach „The Rest is Noise. Listening to the Twentieth Century“ von Alex Ross Spieler*innenensemble des Theaterhauses Jena / Musiker*innen der Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Musikalische Leitung / Lizzy Timmers, Regie

· Theaterhaus Jena

Musiktheaterproduktion nach „The Rest is Noise. Listening to the Twentieth Century“ von Alex Ross Spieler*innenensemble des Theaterhauses Jena / Musiker*innen der Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Musikalische Leitung / Lizzy Timmers, Regie

· Theaterhaus Jena

Musiktheaterproduktion nach „The Rest is Noise. Listening to the Twentieth Century“ von Alex Ross Spieler*innenensemble des Theaterhauses Jena / Musiker*innen der Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Musikalische Leitung / Lizzy Timmers, Regie

· Theaterhaus Jena

Musiktheaterproduktion nach „The Rest is Noise. Listening to the Twentieth Century“ von Alex Ross Spieler*innenensemble des Theaterhauses Jena / Musiker*innen der Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Musikalische Leitung / Lizzy Timmers, Regie

· Theaterhaus Jena

Musiktheaterproduktion nach „The Rest is Noise. Listening to the Twentieth Century“ von Alex Ross Spieler*innenensemble des Theaterhauses Jena / Musiker*innen der Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Musikalische Leitung / Lizzy Timmers, Regie

· Volkshaus/Großer Saal

Peter I. Tschaikowski: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36 Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Borodin, Prokofjew und Tschaikowski Arabella Steinbacher, Violine / Philharmonischer Chor Jena / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung 18:45 Uhr Junges Podium „Schläft ein Lied in allen Dingen“

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Scartazzini und Mahler Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Volkshaus/Großer Saal

Werke von Scartazzini und Mahler Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Stadthalle

Werke von Weber, Scartazzini und Mahler Daniel Ottensamer, Klarinette / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung

· Klosterkirche Thalbürgel

Werke von Mendelssohn Bartholdy Jana Baumeister, Sopran / Jardena Flückiger, Sopran / Raphael Höhn, Tenor / Philharmonischer Chor Jena / Berit Walther, Einstudierung / Jenaer Philharmonie / Simon Gaudenz, Leitung