Generalmusikdirektor Simon Gaudenz

Simon Gaudenz, der neue Generalmusikdirektor der Jenaer Philharmonie, machte sich in den letzten Jahren besonders als Interpret des klassischen Repertoires einen Namen. Eine frische, unverbrauchte Herangehensweise vor dem Hintergrund der historisch informierten Aufführungspraxis charakterisieren seine Einspielungen und Konzerte. Mit dieser Auffassung prägt und gestaltet er mittlerweile in seiner siebten Saison das musikalische Profil der Hamburger Camerata, dieses traditionsreichen Kammerorchesters, das in der Saison 2016.2017 seinen 30. Geburtstag feiert.

Seit dem Gewinn zweier bedeutender Wettbewerbe, darunter der europaweit höchstdotierte Deutsche Dirigentenpreis, dirigiert er als international gefragter Gastdirigent zahlreiche renommierte Klangkörper wie das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, die Staatskapelle Dresden, das Orchestre National de France, das Tonhalle-Orchester Zürich, die Russische Nationalphilharmonie, das Oslo Philharmonic, die Bamberger Symphoniker, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, das Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI, die Rundfunkorchester von Berlin, München, Stuttgart und Saarbrücken, die Philharmonischen Orchester von Monte Carlo, Lyon und Luxembourg, das Bayerische Staatsorchester und weitere.

Eine herzliche Zusammenarbeit verbindet ihn mit Solisten wie Gidon Kremer, Anne-Sofie von Otter, Barbara Bonney, Renaud Capucon, Arabella Steinbacher, Sabine Meyer, Lauma Skride, Lise de la Salle, Marianna Shirinyan, Julian Steckel und vielen weiteren.

Zu den Höhepunkten der vergangenen Spielzeit zählen die Debüts in der neuen Hamburger Elbphilharmonie, beim China national Symphony Orchestra in Beijing und beim Schleswig Holstein Musik Festival. Von 2004 bis 2011 leitete Simon Gaudenz äußerst erfolgreich als Künstlerischer Leiter und Chefdirigent das Collegium Musicum Basel, zuvor war er als Gründungsmitglied vier Jahre Künstlerischer Leiter der camerata variabile basel. Während seiner Zeit als Erster Gastdirigent des Odense Symphony Orchestra realisierte er Einspielungen mit Werken von Mozart und Schumann.

Konzerte mit Simon Gaudenz und der Jenaer Philharmonie

· Volkshaus/Großer Saal

Es erklingen Werke von Henri Tomasi, Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart. Es spielen Veronika Eberle und die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Volkshaus/Großer Saal

Es erklingen Werken von Christoph Willibald Gluck, Peter Tschaikowski, Richard Strauss, Amilcare Ponchielli, Camille Saint-Saëns, Alexander Borodin, Georges Bizet und Zoltán Kodály Es spielt die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Friedrich-Schiller-Universität, UHG/Aula

Wu Wei (Sheng) spielt mit der Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Volkshaus/Großer Saal

Es erklingen Werke von Morten Lauridsen, Claude Debussy, Enjott Schneider und Robert Schumann. Es spielen Wu Wei (Sheng), der Jenaer Madrigalkreis unter der Leitung von Berit Walther und die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Volkshaus/Großer Saal

Erleben Sie Musik einmal ganz anders und nehmen Sie Platz, dicht an dicht mit dem Orchester! Simon Gaudenz leitet die Jenaer Philharmonie und moderiert.

· Volkshaus/Großer Saal

Es erklingen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Arthur Honegger und Sergej Rachmaninow. Es spielen Jardena Flückiger (Sopran), Silke Gäng (Alt) ,Robert Koller (Bariton), Leander Gerdes (Sprecher), der Philharmonische Chor Jena und die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Volkshaus/Großer Saal

Es erklingen Werke von Dimitri Bortnjanski, Peter Tschaikowski und Dmitri Schostakowitsch. Es spielen Lilya Zilberstein (Klavier), der Männerchor des Knabenchores der Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Berit Walther und die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Congress Center

Die Jenaer Philharmonie spielt Gustav Mahler unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Volkshaus/Großer Saal

Es erklingen Werke von Andrea Lorenzo Scartazzini und Gustav Mahler. Es spielen die Jenaer Philharmonie und Ihre Chöre unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Volkshaus/Großer Saal

Erleben Sie Musik einmal ganz anders und nehmen Sie Platz, dicht an dicht mit dem Orchester! Die Jenaer Philharmonie spielt unter der Leitung von Simon Gaudenz

· Friedrich-Schiller-Universität/Döbereiner-Hörsaal

Die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Volkshaus/Großer Saal

Es erklingen Werke von Ēriks Ešenvalds,  Jean-Philippe Rameau, Anestis Logothetis und Wolfgang Amadeus Mozart. Es singt der Jenaer Madrigalkreis unter der Leitung von Berit Walther mit der Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.

· Volkshaus/Großer Saal

Es erklingen Werke von Edward Elgar und Anton Bruckner. Veronika Eberle (Violine) spielt mit der Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Simon Gaudenz.