April 2019

Die Jenaer Philharmonie spielt unter Leitung von Harry Curtis. Es moderiert Patrick Rohbeck.

Die Akademisten der neu gegründeten Dualen Orchesterakademie Thüringen spielen Werke von Johann Strauss, Giovanni Bottesini und Antonin Dvořák.

Es erklingen Werke von Gioacchino Rossini, Peter Tschaikowski, Pietro Mascagni, Antonio Pasculli und
Giuseppe Verdi.

Es spielen Jesús Pinillus Riviera (Oboe) und die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Ivo Hentschel.

Es erklingen Werke von Ludwig van Beethoven, Fabrice Bollon und Peter Tschaikowski.

Es spielen Michala Petri (Blockflöte) und die Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Fabrice Bollon.

Es erklingt die Johannespassion von Johann Sebastian Bach.

Ein Konzert mit der Jenaer Philharmonie und dem Knabenchor der Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Berit Walther.

Ein Konzert der Thüringer Bachwochen in Jena.

Ein Konzert der Thüringer Bachwochen in Jena.

Ein kulinarischer und kammermusikalischer Genuss.

Nach Streichsextetten von Johannes Brahms und Antonin Dvořák serviert das Hotel & Restaurant Schwarzer Bär ein 3-Gänge-Menü.

Preisträgerkonzert Orchester und Horn

Die Jenaer Philharmonie und der Solohornist der Münchner Philharmonie Jörg Brückner spielen unter der Leitung von Markus L. Frank das Preisträgerkonzert des internationalen Kompositionswettbewerbes für Orchester und Horn, welches im Rahmen der 20. Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik stattfindet.

Ein Konzert der Thüringer Bachwochen in Jena mit dem Pianisten und Komponisten John Kameel Farah.