Kritiken

Freitagskonzert № 3 am 09.12.2022

Brillianz und Frische der vier Bläsersolisten in der Sinfonia Concertante und eindrucksvolles Dirigat vom kurzfristig eingesprungenen Vladislav Lavrik. Rezensent Dietmar Ebert berichtet.

Mehr

Chorsinfonisches Konzert am 20.11.2022

Ausgewogene Klangbalance von Chor und Orchester mit hoher Qualität, mutiges Einspringen des Dirigenten Max Rowek und überzeugende Solisten ermöglichen ein botschaftbringendes „sanftes Requiem“. Rezensent Dietmar Ebert berichtet.

Mehr

Freitagskonzert № 2 am 11.11.2022

Virtuoses, ausdrucksstarkes Spiel einer Weltklasse-Pianistin, ein kongeniales Zusammenspiel mit der Jenaer Philharmonie unter Simon Gaudenz, ein Programm von künstlerischer Geschlossenheit und ein begeistertes, bunt gemischtes Publikum. Rezensent Dietmar Ebert berichtet.

Mehr

DER KLANG VON JENA № 1 am 16.10.2022

„Evolution der Musik“ war das Programm des ersten KLANGS VON JENA in der Spielzeit 2022.2023 überschrieben. Als Höhepunkt versprach er die erste Begegnung mit dem neuen ARTIST IN RESIDENCE, dem Schlagwerker Alexej Gerassimez. Rezensent Dietmar Ebert berichtet vom Nachmittagskonzert.

Mehr

Freitagskonzert № 1 am 30.09.2022

Ein furio­ses Jugend­werk Rolf Lieber­manns, Dieter Ammanns „unba­lanced insta­bi­lity“ mit Michael Baren­boim und eine von aller roman­ti­schen Schwere befreite „Eroica“. Rezen­sent Dietmar Ebert berichtet.

Mehr