Kritiken

Maurice Ravels „Ma mère l’Oye“ und Benjamin Ellins „One Before Zero“

Das Konzert am vergangenen Freitag war dem Gedenken an das Ende des 1. Weltkrieges und dem Beginn der Demokratie auf deutschem Boden gewidmet. Unter dem Motto „Von Feinden zu Freunden. Ein europäisches Erinnerungsmosaik“ spielte das Philharmonische Orchester Jena Werke von Maurice Ravel und Benjamin…

Mehr

Sarah Buechi und ihr Septett trafen im „Trafo“ auf ein Kammerensemble der Jenaer Philharmonie

Ein ganz besonderes musikalisches Zusammentreffen ereignete sich am Montag, den 5. November, im Jenaer „Trafo“. Während der 25. Thüringer Jazzmeile fand zum ersten Mal ein Konzert statt, das Thomas Eckardt gemeinsam mit dem Chefdirigenten der Jenaer Philharmonie, Simon Gaudenz, konzipiert hatte. Der…

Mehr

Dietmar Ebert über das 1. Sonntagskonzert der Jenaer Philharmonie

Das Abschlusskonzert zum 1. Thementag der Jenaer Philharmonie am Sonntag, dem 28. Oktober 2018, war gut besucht und versprach drei Überraschungen. Die Fantasie hatte den ganzen Tag beherrscht, und sie war es auch, die sich wie ein roter Faden durch das gesamte Konzert zog. Unter der Stabführung von …

Mehr

Dietmar Ebert über das Konzert der Jenaer Philharmonie am Donnerstag, den 18. Oktober 2018

Am Abend des 18. Oktober erstrahlte der frisch renovierte Volkshaussaal in neuem Glanz. Das Konzert des Philharmonischen Orchesters war ganz auf einen Neuanfang ausgerichtet. Zunächst erklang unter der Stabführung von Simon Gaudenz Joseph Haydns Sinfonie Nr. 6 in D-Dur („Le Matin“ - „Der Morgen“ Hob…

Mehr

Bravouröser Kammerkonzertauftakt der Jenaer Philharmonie

Nicht nur für Kenner gedieh das Kammerkonzert Nr. 1 der neuen Spielzeit unter dem Motto „Die letzten Sonaten“ zu einem nahe gehenden Erlebnis mit Camelia Sima am Klavier und dem Konzertmeister Marius Sima. In der Reihe der Sonaten für Violine und Klavier von Wolfgang Amadeus Mozart ist jene in A-Dur…

Mehr

Von „großen und kleinen Königen“ und der „besten Jazzballade der Welt“

Wenn sich die Musiker der Jenaer Philharmonie Partner zu Crossover-Projekten einladen, dann sind das hochprofessionelle Musiker, die Grenzen überschreiten und „Musik ohne Grenzen“ spielen. Sie brauchen das Orchester nicht als Begleitorchester, das einen Soundteppich ausbreitet. Vielmehr geht es um p…

Mehr

Virtuoser Spielzeitauftakt der Jenaer Philharmonie

Man muss der Jenaer Philharmonie dankbar sein, dass sie den Collegienhof, über Jahrzehnte kulturelles Zentrum für viele Musik- und Kunstgenres, wiederbelebt hat, um dort am Sonntag mit einem der musikgeschichtlich populärsten Violinkonzertzyklen die Spielzeit 2018.19 zu eröffnen. Zunächst begrüßte J…

Mehr